05.08.2013, 08:33 Uhr

HAFNARFJÖRDUR GEHT MIT SIEG INS RÜCKSPIEL

Hafnarfjördur geht mit Sieg ins Rückspiel

Das sollte ein Warnschuss für unsere Veilchen im Europacup sein! FH Hafnarfjördur, der Gegner in der dritten Runde zur Champions League-Qualifikation, hat vor dem Heimspiel am Mittwoch im Stadion Kaplarkrikavöllur (18.00 UhrMESZ/live Puls 4) gegen den FK Austria Wien auf nationaler Ebene einen Erfolg gefeiert.

 

Der isländische Meister schlug am Wochenende auswärts Mittelständler IB Vestmannaeyjar 2:1 (1:0) und blieb damit vorerst weiterhin Tabellenführer, da die restlichen Partie der 14. Runde erst am kommenden Mittwoch ausgetragen werden.

 

Den insgesamt zehnten Liga-Sieg (bei je zwei Remis und Niederlagen/28:12 Tore) für FH fixierten Gudmundsson (9. Minute) und Oskarsson (70.) mit ihren Toren zur 2:0-Führung. Den Gastgebern gelang kurz vor Schluss durch Gudjunsson (88.) nur noch eine Resultatkosmetik.

 

Hafnarfjördur liegt mit nunmehr 32 Punkten aus 14 Partien vor KR Reykavik (28) und UMF Stjarnan (27) an der Spitze, die beiden Verfolger haben jedoch je zwei Partien weniger ausgetragen.

Das Hinspiel gewannen die Veilchen mit 1:0 in Wien.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle