Performance 01.08.2013, 10:38 Uhr

GOLDEN EYE: JAMES HOLLAND VERRÄT, WIE MAN "ÜBERSICHT" TRAINIERT

Golden Eye: James Holland verrät, wie man "Übersicht" trainiert

 

"Wenn Profis verraten, was sie stark macht!"


Willkommen zu einer neuen Ausgabe der fk-austria.at-Performance-Serie. Diesmal verrät Mittelfeld-Regisseur James Holland, mit welchen Tricks man Übersicht und Passspiel verbessern kann.


Im Mittelfeld-Zentrum beheimatet, wird James Holland auch in dieser Saison nur selten Räume vorfinden, in denen er viel Zeit hat, die günstigste Anspielstation auszuwählen. Kaum am Ball, wird der australische Nationalspieler umgehend vom ersten Gegenspieler gestellt.


„Awareness“, wie es Holland nennt, sei in diesem Fall die wichtigste Eigenschaft. Heißt: „Bereits bevor man an den Ball kommt, sollte man genau wissen, wo Mit- und Gegenspieler postiert sind und was gerade um einen herum passiert.“ Üben lässt sich dies schon im Training. „Egal ob wir nur einfache Pass-Übungen machen oder ein Match spielen, ich schaue vor der Ballannahme immer, was um mich herum passiert – so wird es zur Gewohnheit.“


Und wie wählt man den richtigen Pass? „Oft ist es eine Gefühlssache“, sagt Holland. Trotzdem gebe es Methoden, um öfter die „richtige Entscheidung“ zu treffen. „Entscheidend ist meistens die Frage, wo man Überzahlsituationen schaffen könnte. Natürlich spielen hier auch die taktischen Vorgaben des Trainers eine Rolle.“ Was jedoch definitiv von Vorteil sei: „Beobachtet Mannschaften beim Spielaufbau! So bekommst du am schnellsten Verständnis für das Spiel.“


Natürlich nützen Spielverständnis und Ruhe am Ball nichts, wenn man nicht in der Lage ist, den Ball dahin zu spielen, wo man ihn gerne haben möchte.

 

Daher rät „Jimbo“ (Hollands Spitzname in der Mannschaft): „Versucht, jedem Pass im Training bewusst Präzision und die richtige Schärfe mitzugeben. Und natürlich hilft es, nach einer Session noch ein bisschen länger draußen zu bleiben, um an der Passtechnik zu arbeiten.“ Damit werden auch jene Muskel-Gruppen beansprucht, die beim Passspiel zum Einsatz kommen.

 

Linktipps aus der Performance-Serie:

Teil 1: Manuel Ortlechner - Meine Top-5 Tackling-Tipps

Teil 2: Ralf Muhr - Der perfekte Konter

Teil 3: Herbert Gager - Die Grundprinzipien des Spielaufbaus

Teil 4: Wie erhält der Rasen sein schönes Muster?

Teil 5: So kann jeder Amateur-Kicker zum Dauerläufer werden

Teil 6: Heinz Lindner verrät, welche Tricks die Konzentration stärken

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 14 38
2. LASK 14 26
3. RZ Pellets WAC 14 24
4. SKN St. Pölten 14 23
5. TSV Prolactal Hartberg 14 21
6. FK Austria Wien 14 18
7. SK Puntigamer Sturm Graz 14 16
8. SK Rapid Wien 14 16
9. FC Wacker Innsbruck 14 15
10. SV Mattersburg 14 14
11. CASHPOINT SCR Altach 14 11
12. FC Flyeralarm Admira 14 9
» zur Gesamttabelle