21.10.2013, 08:14 Uhr

DREI OSTREGION-KLUBS GEWINNEN DUELL MIT DER AUSTRIA!

Drei Ostregion-Klubs gewinnen Duell mit der Austria!

Zahlreiche Vereine haben sich über den Erwerb vieler Dreier-Abos für die UEFA Champions League beworben, drei dürfen wir nun zu den großen Gewinnern küren. Und zwar jene Klubs, die sich innerhalb des Bundeslandes Wien, Niederösterreich sowie dem Burgenland die meisten Abos für die Gruppenphase gesichert haben.


Die Sieger heißen:

+ FC Stadlau (Wien, Stadtliga)
+ SK Wullersdorf (Niederösterreich, 1.Kl. Nord West)
+ ASK Riedlingsdorf (Burgenland, 1. Kl. Süd)


Jeder dieser Vereine hat ein Freundschaftsspiel gegen Österreichs Meister und Champions-League-Teilnehmer gewonnen. „Die Aktion hat großen Zuspruch gefunden“, zeigt sich Markus Kraetschmer, AG-Wirtschaftsvorstand der Austria, erfreut. „Wir wissen, dass wir ein Klub der Ostregion Österreichs sind, in den hiesigen Bezirken viele Fans haben und diesen nun als Dank dieses Geschenk bereiten wollen.“


Die genauen Spieltermine stehen noch nicht fest.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 69
2. FK Austria Wien 31 56
3. CASHPOINT SCR Altach 31 52
4. SK Puntigamer Sturm Graz 31 51
5. FC Flyeralarm Admira 31 43
6. RZ Pellets WAC 31 35
7. SK Rapid Wien 31 34
8. SV Mattersburg 31 34
9. SKN St. Pölten 31 32
10. SV Guntamatic Ried 31 28
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?