06.02.2013, 14:29 Uhr

DIE VEILCHEN FEILTEN AM ANGRIFFSSPIEL! PLUS: TRAININGSBILDER

Die Veilchen feilten am Angriffsspiel! Plus: Trainingsbilder

Elf Tage vor dem 304. Wiener Derby geht nicht nur die Vorbereitung, sondern auch das Experimentieren in die finale Phase. Das Trainerteam der Austria setzte in dieser Kalenderwoche bereits weniger körperliche, dafür vermehrt taktische Schwerpunkte im Training.


Am Mittwochvormittag etwa folgten unmittelbar nach einigen Pass-Übungen, die noch zum Aufwärm-Programm zählten, verschiedene Spielvarianten über das komplette Feld (hier gibt's die besten Bilder). So studierten die Spieler, jeweils elf gegen elf, unter der Leitung von Peter Stöger und Manfred Schmid Spielzüge ein, gaben sich dabei auch untereinander  immer wieder hilfreiche Tipps. Etwa, was das Timing von Pässen und Laufwegen betrifft.


Nicht mit dabei sind zurzeit jene Spieler, die sich bei ihrer Nationalmannschaft befinden (Hosiner, Suttner, Lindner beim österreichischen A-Team, Spiridonovic bei der U21 und Holland bei Australien), dazu muss Tomas Simkovic eine Rückkehr ins Mannschaftstraining weiter aufschieben.

 

Der 25-Jährige laboriert noch immer an einer Entzündung beim Kniegelenk und absolviert zurzeit neben konditionellen Einheiten in der Höhenkammer koordinative und kräftigende Übungen. Wann „Simko“ wieder vollständig mittrainieren kann, hängt vom weiteren Heilungsverlauf der Verletzung ab. „Das ist aus jetziger Sicht sehr schwer zu prognostizieren“, erklärt Austrias Sporttherapeut Christian Hold.

 

Linktipp:

+ Trainingsbilder vom 6. Februar

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle