02.09.2013, 11:21 Uhr

CL: AUSTRIAS GRUPPEN-GEGNER WEITERHIN ERFOLGREICH UNTERWEGS

CL: Austrias Gruppen-Gegner weiterhin erfolgreich unterwegs

Der FC Porto, am 18. September im Ernst-Happel-Stadion unser erster Gegner, setzte sich in der 3. Runde der portugiesischen Liga auswärts gegen Pacos Ferreira mit 1:0 durch, das Goldtor gelang Stürmer Jackson Martinez. Porto hält mit dem Punktemaximum von neun Zählern die Spitze. 


Atletico Madrid landete ebenfalls in der Fremde einen Dreipunkter, gewann dank der Tore von David Villa und Koke mit 2:1 bei Real Sociedad und liegt punktegleich mit Leader Barcelona auf Rang zwei der spanischen Primera Division, noch vor Villarreal und Real Madrid.


Zenit St. Petersburg, Dritter in Russland, gelang ein 2:1-Sieg gegen Lok Moskau, Zenits Treffer erzielten Roman Schirokow und Konstantin Zirjanow.


Linktipp:
+ CL: Alle Infos zum anstehenden Karten-Vorverkauf

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 69
2. FK Austria Wien 31 56
3. CASHPOINT SCR Altach 31 52
4. SK Puntigamer Sturm Graz 31 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. RZ Pellets WAC 31 35
7. SK Rapid Wien 30 34
8. SV Mattersburg 31 34
9. SKN St. Pölten 31 32
10. SV Guntamatic Ried 31 28
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?