07.06.2013, 09:58 Uhr

AVITA LÄDT DEN ÖSTERREICHISCHEN MEISTER EIN

AVITA lädt den österreichischen Meister ein

Tolle Aktion des AVITA Resorts in Bad Tatzmannsdorf! Die Superior Spa- und Wellness-Einrichtung lädt den frisch gebackenen österreichischen Fußballmeister zum Training sowie zur Regeneration ins südliche Burgenland ein, wo die Veilchen für zwei Tage mitunter in der sogenannten Fußballarena (Infos: http://www.fussballarena.at/) trainieren dürfen. 
                          
Weiters stehen der violetten Delegation ein Fitness-Raum samt Kraft- und Cardio-Geräten wie Fahrradergometer, Laufbänder, Crosstrainer oder Stepper zur Verfügung. In einem exklusiven Bereich ist zudem für thermale Regernations-Möglichkeiten gesorgt.
 

All das möglich macht ein Gutschein, der am Mittwoch von AVITA-Geschäftsführer Peter Prisching an Austrias AG-Vorstand Markus Kraetschmer übergeben wurde. „Eine großartige Sache, auch unser Trainerteam freut sich sehr über diese zusätzliche Möglichkeit in der Trainingsgestaltung“, schwärmt Kraetschmer. „Das österreichische sowie das kroatische Nationalteam schlagen dort ebenso gerne ihre Zelte auf wie Mainz 05. Wir werden das tolle Angebot voraussichtlich im Laufe der Herbst-Saison wahrnehmen, wenn es gilt, nach den sicher anstrengenden ersten Saisonwochen die 'Batterien' aufzuladen.“

 

Linktipps:

+ Die Vorbereitungstermine der Austria im Überblick

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle