Akademie 28.10.2013, 09:02 Uhr

AKADEMIE-TEAMS LIEFERTEN SICH AUSGEGLICHENE DERBY-DUELLE

Akademie-Teams lieferten sich ausgeglichene Derby-Duelle

Am vergangenen Wochenende war nicht nur das Derby der beiden Bundesligisten aus Wien in Favoriten über die Bühne gegangen, auch eine Reihe von Nachwuchsderbys fanden im 10. Wiener Gemeindebezirk ihre Austragung.


Kein einziges Remis in fünf Duellen Violett gegen Grün-Weiß und keine einzige Rote Karte. 2 Heimsiegen stehen auf Akademie-Ebene zwei Niederlagen gegenüber. Dem 0:1 (0:0) in der Bundesliga konnte die U16 mit einem 3:1 (2:0) Sieg entgegensteuern. Dabei gelang es der Mannschaft von Trainer Cem Sekerlioglu, den Hütteldorfern die erste Saisonniederlage zuzufügen.


Zuvor gelang es dem Tabellenführer aus dem Wiener Westen, in 8 Spielen achtmal als Sieger den Platz zu verlassen. Die sicherlich beste Saisonleistung der Austria U16 wurde durch einen Doppelpack von Mohamed Bassiouny und einem Treffer von Leo Zefi quasi mit Pausenpfiff zwischenzeitlich sogar mit einem 3:0 Zwischenstand belohnt, erst ein Elfmetertor brachte die Gäste heran, der Schlussoffensive wurde eine erfolgreiche beherzte Gegenwehr der Violetten geboten.


Auch im U15-Duell ging der Tabellenführer als Verlierer vom Platz. Die spielerische Überlegenheit der Gastgeber wurde von Rapid durch brandgefährliche Konterstöße geschickt durchbrochen, die höhere Effizienz vor dem Tor ermöglichte den Gästen einen überraschenden Auswärtssieg. Die Mannschaft von Trainer Christoph Glatzer agierte im Angriffsdrittel einfach zu unentschlossen, bleibt aber dennoch an der Tabellenspitze der ÖFB TOTO Jugendliga.


U14 und U13 Derbys standen auf einem hohen spielerischen Niveau, einmal siegte Wien Favoriten einmal Wien Hütteldorf. In beiden Fällen war es jeweils ein verdienter Sieger des Wiener Derbys.

Ergebnisse:


VERBUND AKA U18 FK Austria Wien – AKA SK Rapid                     
Mittwoch, 13.11.2013, 18:00 Uhr

VERBUND AKA U16 FK Austria Wien – AKA SK Rapid 3:1 (2:0)              
Bassiouny (2), Zefi

VERBUND AKA U15 FK Austria Wien – AKA SK Rapid 1:2 (0:1)              
Borkovic


U14 FK Austria Wien – SK Rapid 0:3 (0:0)
U13 FK Austria Wien – SK Rapid 3:1 (1:0)              
Moormann, Edelhofer, Ibrahimovic (nicht verwandt und verschwägert...)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle