Akademie 07.10.2013, 12:54 Uhr

AKADEMIE-TEAMS: 3 SPIELE, 3 SIEGE, 13 TREFFER!

Akademie-Teams: 3 Spiele, 3 Siege, 13 Treffer!

Sieben Spieler, die beim tollen 3:0-Sieg in der UEFA Youth League auswärts bei Zenit St. Petersburg gespielt hatten, standen auch beim 3:1-Auswärtssieg der Austria U18 gegen die Akademie aus dem Burgenland in der Anfangsformation.


Mit Nikola Zivotic und Nihad Hadzikic  zwei Torschützen, weiters Sandro Widni, Boris Vukovic, Stefan Jonovic, Marko Zlatkovic und Michael Endlicher. Marko Kvasina erzielte seinen 8. Saisontreffer und leitete somit den 5. Saisonsieg ein, der das Team an der Tabellenspitze der ÖFB TOTO Jugendliga hält!


Sieben Runden hat auch das U16-Team absolviert, der knappe, jedoch überaus verdiente  2:1-Sieg in Mattersburg hält die Mannschaft am 3. Tabellenrang! Bemerkenswert, da das Torverhältnis nach den klaren Niederlagen in den Vorwochen gegen Sturm Graz und Admira Wacker noch negativ ist.


Sieben verschiedene Torschützen beim 8:3-Kantersieg der U15, die in 7 Meisterschaftsrunden 33 (!) Tore erzielte und mit Anil Aksu (10 Tore) den derzeitigen violetten Topscorer der Austria Akademie in ihren Reihen weiß. Vor den letzten schwierigen vier Runden  der Herbstmeisterschaft (Gegner: AKA Red Bull Salzburg, AKA SK Rapid, AKA SV Ried und AKA Kärnten) lacht auch die U15 von der Tabellenspitze.


Auszeichungen: Wieder für Kvasina, dazu Krischke und Ozegovic


Marko Kvasina (U18) sowie die beiden Torwächter Dominik Krischke (U16) und Benjamin Ozegovic (U15) sind die ersten drei Akademiespieler des Monats der Saison 2013 / 2014!


Ergebnisse:

AKA U18 Burgenland – VERBUND AKA FK Austria Wien 1:3 (1:2)              
Kvasina, Zivotic, Hadzikic

AKA U16 Burgenland – VERBUND AKA FK Austria Wien 1:2 (1:2)              
Bassiouny, Osman

AKA U15 Burgenland – VERBUND AKA FK Austria Wien 3:8 (0:6)              
Fitz (2), Aksu, Rinic, Borkovic, Erbay, Kukcha, Bazzi

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 14 38
2. LASK 14 26
3. RZ Pellets WAC 14 24
4. SKN St. Pölten 14 23
5. TSV Prolactal Hartberg 14 21
6. FK Austria Wien 14 18
7. SK Puntigamer Sturm Graz 14 16
8. SK Rapid Wien 14 16
9. FC Wacker Innsbruck 14 15
10. SV Mattersburg 14 14
11. CASHPOINT SCR Altach 14 11
12. FC Flyeralarm Admira 14 9
» zur Gesamttabelle