Akademie 27.05.2013, 07:47 Uhr

AKADEMIE: SIEBEN PUNKTE GEGEN DIE LÄNDLETEAMS

Akademie: Sieben Punkte gegen die Ländleteams

Zwei Siege und ein Remis erreichten die violetten Akademieteams bei der letzten Heimrunde der Saison 2012/2013 gegen die Mannschaften aus Vorarlberg!

 

Mit einem ungefährdeten 3:1-Sieg festigte das U18 Team Platz 2, die U16 mit einem 2:2-Remis den 3. Platz und das 4:2 (0:2) der U15 war der bereits 7. (!) Sieg im Frühjahrs-Durchgang.

 

Damit kommt es in der letzten Runde der ÖFB TOTO Jugendliga bei den Duellen gegen die Akademie Admira Wacker bei der U15 zum Spiel der stärksten Frühjahrs-Mannschaften. Zuvor bestreitet das jüngste Akademieteam noch ein internationales Turnier in Wien, wobei die Sekerlioglu-Truppe in der Vorrunde auf den FC Bayern München und Roter Stern Belgrad trifft!


AKA U18 FK Austria Wien – AKA Vorarlberg 3:1 (2:1)              

Zivotic (2), Vukovic


AKA U16 FK Austria Wien – AKA Vorarlberg 2:2 (1:1)              

Hadzikic (2)


AKA U15 FK Austria Wien – AKA Vorarlberg 4:2 (0:2)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. FK Austria Wien 30 53
3. SK Puntigamer Sturm Graz 30 51
4. CASHPOINT SCR Altach 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. SK Rapid Wien 30 34
7. RZ Pellets WAC 30 34
8. SV Mattersburg 30 33
9. SKN St. Pölten 30 31
10. SV Guntamatic Ried 30 27
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?