30.09.2013, 08:41 Uhr

AB NACH ST. PETERSBURG: 20-MANN-KADER & ZIMMER-EINTEILUNG!

Ab nach St. Petersburg: 20-Mann-Kader & Zimmer-Einteilung!

Next Stop: St. Petersburg! Heute, Montag, um 8:00 Uhr früh hob eine vielköpfige Delegation des FK Austria Wien mit dem Airbus A321 der Austria Airlines in Richtung St. Petersburg ab, wo die Veilchen am Dienstagabend am 2. Spieltag der UEFA Champions League auf Russlands Tabellenführer Zenit treffen (18:00 Uhr MEZ, live auf Puls4 und Sky Sport Austria).

 

Im Gegensatz zur Austria meisterte Zenit seine Generalprobe mit Bravour: Im heimischen Petrovsky-Stadion fertigen die Kicker aus der Zarenstadt Spartak Moskau mit 4:2 ab. Spieler des Abends war Hulk, der einen Treffer erzielt und zwei weitere Tore vorbereitete.

 

Die Austria, die am Montagnachmittag ihr Abschlusstraining in eben diesem St. Petersburger Petrovsky-Stadion bestreitet - dort trägt übrigens auch am Mittwoch ZSKA Moskau sein Heimspiel gegen Viktoria Pilsen aus -, investierte viel Energie in die Vorbereitung. Trainer Nenad Bjelica: "Wir haben Zenit beim Auftaktspiel gegen Atletico Madrid vor Ort beobachtet", vier weitere Partien der Blau-Weißen wurden via DVD studiert.

 

Die Zimmer-Einteilung von Austrias 20-Mann-Kader in St. Petersburg:

 

Tomas Jun - Ivan Kardum
Manuel Ortlechner - James Holland
Daniel Royer - Rubin Okotie
Markus Suttner - Philipp Hosiner
Heinz Lindner - Lukas Rotpuller
Florian Mader - Fabian Koch
Roman Kienast - Tomas Simkovic
Bernhard Luxbacher - Marin Leovac
Pascal Grünwald - Christian Ramsebner
Srdan Spiridonovic - Thomas Murg

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle