04.06.2013, 09:58 Uhr

14. JULI: TOPKLUB EVERTON KOMMT IN DIE GENERALI-ARENA

14. Juli: Topklub Everton kommt in die Generali-Arena

Versprechen eingelöst! Wie bereits angekündigt, wird die Austria auch heuer wieder ein Freundschaftsspiel gegen einen internationalen Topklub bestreiten. Und dafür wurde ein echtes Kaliber an Land gezogen: Niemand Geringeres als der renommierte Premier-League-Klub Everton FC wird am Sonntag, den 14. Juli 2013, in der Generali-Arena gastieren.


Der 1878 gegründete Traditionsverein schloss die vergangene Spielzeit als respektabler Sechster ab und hat bis heute mehr Zeit in der höchsten englischen Liga verbracht, als jeder andere Verein. Zudem verbuchen die „Toffees“ neun Meisterschafts- und einen Europacup-Titel.


Die Partie wird nachmittags/abends (die genaue Beginnzeit wird aufgrund einer möglichen TV-Übertragung erst festgelegt) über die Bühne gehen und findet im Rahmen des großen ANKICK-Tags statt, an dem die Austria-Familie ein abwechslungsreiches Programm erwartet (nähere Informationen folgen). Zudem wird an diesem Tag der neue Rasen eingeweiht, der - sofern das Wetter mitspielt - ab kommender Woche verlegt wird.


„Einen Klub wie Everton in der Generali-Arena zu haben, ist eine großartige Sache“, blickt AG-Vorstand Thomas Parits voller Vorfreude auf das Kräftemessen voraus. „Neben dem internationalen Turnier in Warschau stellt das Spiel gegen Everton den Höhepunkt in unserer Saison-Vorbereitung dar. Wir versuchen alles, um die Mannschaft so gut wie möglich auf die Champions-League-Qualifikations-Spiele vorzubereiten. Der 14. Juli wird sowohl für unsere Spieler als auch für unsere Fans ein Highlight.“

 

Linktipp:

+ Die Vorbereitungs-Termine im Überblick

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle