Akademie 19.03.2013, 08:23 Uhr

13 AKADEMISCHE VOLLTREFFER GEGEN LINZ

13 akademische Volltreffer gegen Linz

Treffsicher und somit auch ohne Punkteverlust präsentierten sich die violetten Akademieteams am Wochenende gegen durchwegs starke Mannschaften der FAL Linz! Die violette U18 benötigte drei Treffer, um konter- und spielstarke Oberösterreicher in Schach zu halten, die Partie endete 3:1.


Bitter, dass die drei erzielten Tore am vergangenen Mittwoch gegen Spitzenreiter St. Pölten nicht genügt hatten, um einen Punkt aus der niederösterreichischen Hauptstadt zu entführen! Im Duell Erster gegen Zweiter der ÖFB TOTO Jugendliga lag das Heimo-Kump-Team zur Pause bereits mit 0:3 zurück, ein verbessertes Auftreten in der zweiten Hälfte bei tiefwinterlichen Verhältnissen auf der Sportanlage zu St. Pölten reichte leider nicht zu einem Punktgewinn!


Ebenso punktelos blieb die U16 bei ihrer Frühjahrespremiere mit einer 1:2 (1:1) Niederlage in Niederösterreich - gegen die FAL Linz jedoch konnte die Glatzer-Mannschaft ein kurioses und trefferreiches Match mit 6:3 (4:2) für sich entscheiden.


Den Derbysieg bestätigen konnte die U15 Mannschaft beim 4:1 (2:1) Heimerfolg gegen Linz! Neuzugang Leo Zefi mit seinen ersten beiden Treffern für die Austria und Arnel Jakupovic traf ebenso im Doppelpack (hält nun bei bereits 15 Saisontoren!) krönten eine sehr starke Leistung der Violetten!

 

Ergebnisse im Überblick:


AKA U18 FK Austria Wien – FAL Linz 3:1 (1:0)         

Austria-Tore: Kvasina, Zivotic, Al Sarrag


AKA U16 FK Austria Wien – FAL Linz 6:3 (4:2)         

Austria-Tore: Urbanek 2, Kobald, Buljubasic, Muslimovic, ET


AKA U15 FK Austria Wien – FAL Linz 4:1 (2:1)         

Austria-Tore: Jakupovic 2, Zefi 2

______________________________________________


AKA St. Pölten - AKA U18 FK Austria Wien    4:3 (3:0)         

Austria-Tore: Zivotic, Grubeck, Lechner


AKA St. Pölten - AKA U16 FK Austria Wien    2:1 (1:1)         

Austria-Tore: Hadzikic

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle