Violett ist mehr... 09.10.2012, 10:23 Uhr

WIR RESPEKTIEREN JEDE RELIGION UND HAUTFARBE!

Wir respektieren jede Religion und Hautfarbe!

Zum fünfjährigen Jubiläum von TRIALOG steht die GENERALI-Arena am morgigen Mittwoch wieder ganz im Zeichen von Respekt und Toleranz. Die Kampfmannschaft des FK Austria Wien wird wie auch schon 2010 und 2011 für einen guten Zweck gegen eine junge Mannschaft antreten. Das Besondere daran: Dieses Team besteht aus Vertretern der der Religionen Judentum, Christentum und Islam. Der Eintritt ist frei, Beginn ist um 18:00 Uhr.

Der Reinerlös dieses ganz besonderen Abends kommt jungen Juden, Christen und Muslimen zugute, die sich mit dem Geld ihr Studium finanzieren können, ebenso sollen Jugendklubs und Gemeinschaftsprojekte unterstützt werden. Dass der Fußball als Symbol einer multikulturellen Gesellschaft steht, spiegelt genauso unsere heutige Gesellschaft wider. Auch beim FK Austria Wien gibt es von den Jüngsten bis ganz an die Spitze viele Spieler unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Glaubens und unterschiedlicher Hautfarbe.

Unterschiede, die aber niemanden bei uns davon abhalten, an einem Strang zu ziehen und ein gemeinsames Ziel zu verfolgen. Wir stehen hinter diesem Projekt und zeigen das auch mit dem Spiel am Mittwoch!

James Holland und Marko Stankovic standen bereits vor einigen Wochen als Models für die Werbekampagne zur Verfügung. Der Slogan „Gurkerl essen statt Gurkerl schieben“ hat natürlich einen tieferen Sinn. Ein Gurkerl zu schieben beschämt jeden betroffenen Fußballer. Mit der Kampagne wird bewusst auf das Schieben der Gurke verzichtet – aus Respekt und für Toleranz. Stattdessen wird die Vielfältigkeit der Religionen im Anschluss an das Spiel lieber mit einer großen Auswahl an Köstlichkeiten mit Gurkerl gefeiert.

Auf der offiziellen Facebook-Seite des FK Austria Wien wartet für alle Veilchen bis heute Abend noch ein kleiner Leckerbissen, wenn ein bestimmter Satz vollendet wird….

Noch vor dem Hauptspiel trifft die U15 der Austria Akademie auf eine U15-Trialog-Auswahl (16:30 Uhr).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 14 38
2. LASK 14 26
3. RZ Pellets WAC 14 24
4. SKN St. Pölten 14 23
5. TSV Prolactal Hartberg 14 21
6. FK Austria Wien 14 18
7. SK Puntigamer Sturm Graz 14 16
8. SK Rapid Wien 14 16
9. FC Wacker Innsbruck 14 15
10. SV Mattersburg 14 14
11. CASHPOINT SCR Altach 14 11
12. FC Flyeralarm Admira 14 9
» zur Gesamttabelle