29.01.2012, 09:36 Uhr

TOMAS SIMKOVIC VERSTÄRKT DEN FK AUSTRIA WIEN

Tomas Simkovic verstärkt den FK Austria Wien

Der FK Austria Wien hat ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nach James Holland (AZ Alkmaar) wurde heute Tomas Simkovic verpflichtet, der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 mit Option auf eine weitere Saison. Damit ist ein Nachfolger für Zlatko Junuzovic, der nach positiver Erledigung aller Formalitäten zu Werder Bremen wechseln wird, bereits gefunden.

 

Simkovic kennt die Austria-Familie bestens und wird sich deswegen rasch in das Team der Violetten integrieren und am Verteilerkreis eingewöhnen. Der gebürtige Slowake kam im Sommer 2001 vom USV Grossriedenthal zur Wiener Austria in die Frank Stronach-Akademie. Dort gehörte er stets zu den Leistungsträgern der Amateure und stand kurz vor dem Sprung in die Kampfmannschaft.

 

Im Jänner 2008 wechselte er zum SC Schwanenstadt in die 1. Liga, im Sommer 2008 übersiedelte er mit den Oberösterreichern nach Wiener Neustadt zum FC Magna. Dort zählte der Mittelfeldspieler zu den absoluten Leistungsträgern und wurde auch zum Kapitän gemacht.

 

AG-Vorstand Markus Kraetschmer: „Wir sind sehr glücklich, dass wir uns mit Tomas und dem Klub über einen sofortigen Wechsel einigen konnten. Er hat sich in Wr. Neustadt in den vergangenen Jahren sehr gut weiter entwickelt und wir sind überzeugt, dass noch sehr viel mehr Potential in ihm steckt und wir nun wieder mehr Optionen im Mittelfeld haben. Zudem begrüßen wir es sehr, dass ein Spieler der Austria-Akademie zu uns zurückkehrt.“

 

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Nachdem heute und morgen trainingsfrei ist, wird Simkovic am Dienstag erstmals mit der Mannschaft trainieren und am Mittwoch beim offiziellen Mannschaftsfototermin präsentiert.

 

Die Suche nach einem neuen Tormann sowie einem Stürmer läuft unterdessen mit aller Intensität weiter, auch dabei soll es in den Tagen bis zum Transferende am 31. Jänner 2012 weitere Abschlüsse geben.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 18 36
2. FC Red Bull Salzburg 18 34
3. FK Austria Wien 18 34
4. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 17 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle