27.06.2012, 13:03 Uhr

TEIL 2: DER NEUE TRAINER PETER STÖGER IM VIOLA-TV-INTERVIEW

Teil 2: Der neue Trainer Peter Stöger im VIOLA-TV-Interview

Im zweiten Teil des großen Interviews mit Peter Stöger spricht der neue Austria-Coach nach mehr als zwei Trainingswochen über die gute Breite im Kader, die ihm viele Optionen offen lässt. In den Youngsters Thomas Murg und „Speedy“ Sdran Spiridonovic sieht er weit mehr als Kaderergänzungen, sondern ernsthafte Zukunftsaktien, die bei starker Entwicklung schnell ein Thema werden könnten.


Ein weiterer  Neuzugang ist nur dann sinnvoll, wenn es sich um eine echte Kaderverbesserung handelt, wobei für ihn kein Zeitdruck besteht. Die rechte Abwehrseite wird von ihm ebenso thematisiert wie das starke Aufgebot in der Innenverteidigung und im Tor. Der Schlüssel hierbei ist für „Stögsi“, dass Spieler, auch wenn sie nicht gleich erste Wahl sind, trotzdem stets das volle Vertrauen des Trainerteams genießen


Hier geht’s zum aktuellen VIOLA-TV-Beitrag

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle