12.08.2012, 11:15 Uhr

STATISTISCHE SCHMANKERLN VON AUSTRIA UND ADMIRA AUS DER VORIGEN BUNDESLIGA-SAISON:

Statistische Schmankerln von Austria und Admira aus der vorigen Bundesliga-Saison:

Next try! Nach dem 0:1 gegen Sturm unternehmen wir heute (Sonntag) den zweiten Versuch, um den ersten Heimsieg in einem Pflichtspiel einzufahren. Wir haben vor diesem Spiel wieder viele interessante Fakten zusammen getragen, die es zwischen dem FK Austria Wien und dem VfB Admira Wacker Mödling gibt. Alle stammen aus der vergangenen Saison.

 

Gewonnene Punkte:
Austria: 34 daheim, 20 auswärts
Admira: 35 daheim, 20 auswärts

Tore aus Standardsituationen (Elfer, aus oder nach Corner und Freistoß) erzielt:
Austria 6 Tore (1 Elfer, 4 Corner, 1 Freistoß). Das ist der niedrigste Wert aller zehn Klubs in voriger Saison.
Admira: 17 Tore (6/E, 5/C, 6/F)

Tore aus Standards kassiert:
Austria: 12 Tore (4/E, 2/C, 5/F, 1Outeinwurf)
Admira: 18 Tore (2/E, 10/C, 6/F)

Tore in erster bzw. zweiter Spielhälfte erzielt bzw. erhalten:
Austria: 20/18 bzw. 32/26
Admira: 25/20 bzw. 34/32

Eingesetzte Spieler:
Je 27 Mann

Zugesprochene Elfmeter:
Austria: 2 (Barazite scheiterte an Safar, Linz verwandelte)
Admira: 6 (Jezek/4, D. Toth, R. Schicker verwandelten)

Zugesprochene Elfmeter für Gegner:
Austria: 5 (4 verwandelt)
Admira: 4 (2 verwandelt); in neuer Saison (Jezek drüber)

Kopftore erzielt:
Austria: 5 (Linz, Margreitter, Hlinka, Junuzovic, Kienast)
Admira: 7 (Schott/2, Quedraogo/2, Jezek, Dibon, Schwab)

Meiste erzielten Tore pro Spiel durch einen Kicker:
Austria: Linz 4 gegen KSV (5:0)
Admira: Hosiner 3 gegen Austria (4:2)
Sabitzer 3 gegen Wr. Neustadt (4:1)

Doppelpacks durch einen Spieler:
Austria: 3 (A.Grünwald/4:2 Mattersburg, Barazite/3:0 Admira, Gorgen/2:0 Ried)
Admira: 6 (Hosiner/2, Jezek/2, Quedraogo/2, Schwag/2). In neuer Saison (Hosina)

Joker-Tore durch eingewechselten Spieler:
Austria: 8 (Linz/3, Lindl/2, Simkovic/2, Tadic)
Admira: 9 (Hosiner/3, E. Sulimani, D. Toth, B. Sulimani, Schrott, Schwab, R. Schicker)

Tore im Finish (ab 76. Minute) erzielt:
Austria: 13 (5 führten noch zu Sieg, 2 zu Remis); In neuer Saison: 1 (Sieg in Wolfsberg)
Admira: 18 (5/3); In neuer Saison 1 (Sieg in Innsbruck)

Tore im Finish kassiert:
Austria: 12 (4 führten noch zu Remis, 2 zu Niederlage)
Admira: 12 (3/3)

Tore in ersten 15 Spielminuten erzielt:
Austria: 8
Admira: 7; in neuer Saison 1 (in Innsbruck)

Tore in ersten 15 Spielminuten kassiert:
Austria: 4
Admira: 8, in neuer Saison 1 (gegen Ried)

Rote Karten:
Austria: 1 (Klein); Admira: 2 (Dibon, B. Sulimani)

Gelb-Rote Karten:
Austria: 2 (Margreitter, Leovac); Admira: 2 (D. Toth, Auer)
Heuer: Austria 1 (Margreitter) bzw. Admira: 1 (Windbichler)

Tabellenführer:
Austria: 2-mal (nach 16. und 17. Runde)
Admira: 6-mal (von 10. bis 15. Runde)

Schlusslicht:
Austria: 1-mal (1. Runde)
Admira: 2-mal (ex aequo 1. Runde sowie 2. Runde)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle