20.01.2012, 16:46 Uhr

SCHWERE SCHULTERVERLETZUNG VON PASCAL GRÜNWALD

Schwere Schulterverletzung von Pascal Grünwald

Sehr schlechte Nachrichten für den FK Austria Wien und Pascal Grünwald: Der Keeper verletzte sich heute Nachmittag bei einem Trainingsspiel im türkischen Lara-Antalya an der rechten Schulter schwer. Ohne Fremdeinwirkung renkte er sich bei einem Hechtsprung die rechte Schulter aus, die ihm zum Glück vom mitgereisten Klubarzt Dr. Georg Jonas sofort wieder eingerenkt werden konnte.

 

Grünwald musste dennoch sofort das Training abbrechen und wird zur Magnetresonanz morgen mit der erstmöglichen Maschine zurück nach Österreich fliegen. Erst wenn man dieses Untersuchungsergebnis hat, wird man entscheiden, ob er operiert werden muss.

 

Eine Verletzung des Pfannenrandes ist möglich und sehr wahrscheinlich bei einer Luxation. In jedem Fall droht dem Tormann zumindest eine mehrwöchige Pause.

Grünwald ist in dieser Saison nicht vom Glück verfolgt. Erst in der Schlussphase der Herbstsaison musste er sich einer Leistenoperation unterziehen, von der er inzwischen wieder voll genesen ist. Jetzt der nächste Tiefschlag für den Tiroler.

Wir wünschen dem Teamspieler alles Gute für die kommenden Wochen!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle