06.06.2012, 09:11 Uhr

ÖFFENTLICHE PRÄSENTATION DES STÄDTEBAU-PROJEKTS VIOLA PARK IN KOOPERATION MIT DER WIENER AUSTRIA

Öffentliche Präsentation des Städtebau-Projekts VIOLA PARK in Kooperation mit der Wiener Austria

Das städtebauliche Projekt VIOLA PARK bei der Generali Arena in Wien-Favoriten wird den Anrainern und allen Interessenten öffentlich vorgestellt. Das Areal rund um die Generali Arena auf dem Laaerberg in Wien Favoriten wird neu gestaltet.

 

Unter Einbeziehung der Gemeinde Wien, der Bezirksvorstehung Wien-Favoriten, des Fußballklubs Austria Wien, der Mischek Bauträger Service, der Bundespolizeidirektion Wien, des Stadtschulrates für Wien  sowie Vertretern der Anrainer wurde vom Wiener Architekturbüro „königlarch architekten“ im Rahmen eines ExpertInnenverfahrens ein städtebauliches Projekt für das rund 200.000 m² großes Areal erarbeitet.

 

Das städtebauliche Gesamtkonzept für das Gebiet zwischen der Südosttangente, Laaer Berg-Straße/Theodor Sickel-Gasse, Endlichergasse/Ludwig-van-Höhnel-Straße Altes Landgut und der Generali Arena sieht nach der Absiedlung von Gewerbebetrieben u.a. die Errichtung neuer Wohnungen, eines Sportgymnasiums, eines Kindergartens und eines Nahversorgungsgeschäfts.

 

Großer Wert wird dabei auf die Schaffung und Erhaltung großer zugänglicher Grünflächen als Übergang zum Wald- und Wiesengürtel gelegt, hohe Aufmerksamkeit wird auch dem Sicherheits- und Verkehrskonzept gewidmet, insbesonders soll die Fischhofgasse verkehrsberuhigt werden.

 

Das Projekt VIOLA PARK wird nun vom 11. bis 13. Juni 2012 in der Generali Arena in Kooperation mit dem Fußballklub Austria Wien öffentlich vorgestellt, um allen Interessenten die Möglichkeit zu bieten, sich aus erster Hand über die Weiterentwicklung dieses Gebietes zu informieren.

 

Der 11. Juni ist speziell für die Anrainer der angrenzenden Kleingartenvereine und Gemeindebauten reserviert. Am 12. Juni stehen interessierten Besuchern Architekten, Sicherheits- und Verkehrsexperten für Auskünfte zur Verfügung. Und am 13. Juni ist die Ausstellung des Projekts frei zugänglich, wobei Vertreter des FAK und des Architekturbüros allgemeine Informationen bieten werden.

 

 

 

 Anbei die Einladung auch noch in voller Größe als Pdf-Datei

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 17 36
2. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
3. FC Red Bull Salzburg 17 31
4. FK Austria Wien 17 31
5. RZ Pellets WAC 17 22
6. FC Admira Wacker Mödling 17 22
7. SK Rapid Wien 17 21
8. SV Guntamatic Ried 17 17
9. SKN St. Pölten 17 14
10. SV Mattersburg 17 11
» zur Gesamttabelle