23.07.2012, 12:43 Uhr

NACHTRAG GEGEN WAC AM MITTWOCH / HANNOVER ABGESAGT

Nachtrag gegen WAC am Mittwoch / Hannover abgesagt

Die Entscheidung ist gefallen. Das am Samstag abgesagte Bundesliga-Spiel des FK Austria Wien gegen den WAC wird schon am Mittwoch nachgetragen. Anpfiff in Wolfsberg wird um 18:30 Uhr sein.

Die Veilchen werden also schon morgen wieder den Mannschaftsbus in Richtung Kärnten besteigen und sich erneut in Bad St. Leonard auf die Bundesliga-Premiere vorbereiten.

AG-Vorstand Thomas Parits: "Für uns ändert sich im Prinzip durch die Verschiebung gar nichts. Wir werden nun alles daran setzen, um wieder bestmöglich vorbereitet nach Kärnten zu kommen. Für uns ist ein guter Start natürlich sehr wichtig, denn nur mit Erfolgen kann man sich auch das Selbstvertrauen holen, das man braucht. Es wird mit Sicherheit ein interessantes Spiel werden."

Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit und können laut den Geschäftsbedingungen des WAC nicht zurück genommen werden. Wer also schon ein Ticket hat, am Mittwoch aber keine Zeit, um nach Wolfsberg zu fahren, dessen Ticket verfällt entweder oder man tauscht mit Freunden.  

Die Spielverlegung beeinflusst natürlich auch das für morgen (Dienstag) geplante Testspiel in Bad Waltersdorf gegen Hannover 96. Aufgrund der Verschiebung wird das Match abgesagt und ersatzlos gestrichen.

Das Abschlusstraining für die WAC-Partie findet morgen, um 15 Uhr statt, ist aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle