13.03.2012, 11:30 Uhr

NACH ADMIRA-REKORDBESUCH WERDEN AUCH ZU HAUSE BALD DIE ERSTEN VEILCHEN BLÜHEN!

Nach Admira-Rekordbesuch werden auch zu Hause bald die ersten Veilchen blühen!

Diesen gewaltigen Zuschauerandrang hat es bei der Wiener Austria gegen die Admira in der Generali-Arena (bzw. ehemals Horr-Stadion) bisher noch nie gegeben: Fast 10.000 Besucher und damit so viele, wie noch nie zuvor gegen die Südstädter, strömten am vergangenen Sonntag, beim wichtigen 2:1-Sieg nach Favoriten!

 

Die Aktion „Volles Haus gegen die Admira“ war damit auf allen Linien ein Erfolg. Mehr als 60.000 Info-Flyer landeten im Vorfeld dieser Werbe-Offensive in sämtlichen Haushalten von Wien Favoriten, das bekanntlich, für sich alleine, die viertgrößte Stadt Österreichs wäre. Die zentrale Botschaft: Kommt alle ins Stadion, füllt die Generali-Arena und das zum absoluten Ticket-Sonderpreis. Ein Vorhaben, das mit dem zweitbesten Stadionbesuch der Saison 2011/12 nach dem Wiener Derby voll aufging.

 

Auf Karten für die Ost- und Westtribüne gab es bei diesem Spiel einen einheitlichen Aktionspreis von nur 10 Euro. Eine sonst wohl nur gegen den Stadtrivalen und Salzburg so gut gefüllte OST und auch eine ansehnliche Kulisse auf der Westtribüne sorgten gemeinsam mit der ambitionierte Vorstellung der Mannschaft auf dem Feld für eine tolle Stimmung. Für die zahlreichen neu- und wieder gewonnenen Stadionbesucher ist das sicher ein Ansporn, die Generali-Arena mit ihrer tollen Atmosphäre schon bald wieder zu beehren.

 

Bis dahin gab es für jeden Fan, vom Abonnenten bis zum Stadion-Newcomer, eine blumige Erinnerung mit auf den Heimweg. Insgesamt wurden 10.000 Säckchen mit Veilchensamen an die Stadionbesucher verteilt. Damit kann jede/r seine eigenen Veilchen züchten, egal ob in Blumentöpfen, am Balkon, oder im Garten.

 

Auf das sich die Veilchen in den kommenden Wochen sowohl im Topf, am Balkon und im Garten, als auch auf dem Fußball-Rasen im Frühling weiter prächtig entwickeln – die Austria freut sich bereits auf Foto-Zusendungen von tausenden erfolgreichen Veilchen-Züchtern!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 14 38
2. LASK 14 26
3. RZ Pellets WAC 14 24
4. SKN St. Pölten 14 23
5. TSV Prolactal Hartberg 14 21
6. FK Austria Wien 14 18
7. SK Puntigamer Sturm Graz 14 16
8. SK Rapid Wien 14 16
9. FC Wacker Innsbruck 14 15
10. SV Mattersburg 14 14
11. CASHPOINT SCR Altach 14 11
12. FC Flyeralarm Admira 14 9
» zur Gesamttabelle