05.05.2012, 16:20 Uhr

JUNGVEILCHEN FEIERN FAMOSEN 6:1-SIEG GEGEN 1.SC SIMMERING

Jungveilchen feiern famosen 6:1-Sieg gegen 1.SC Simmering

Einen klaren 6:1 (2:0)-Auswärtssieg feierten die Violetten am Samstagnachmittag in Simmering. Die Austria Amateure schalteten und walteten nach Belieben und ließen den Heimischen keine Chance. Für die Gager-Elf erzielte Dario Tadic einen Triplepack. Srdan Spiridonovic, Fabian Koch und Alexander Frank erzielten jeweils einen Treffer. Die Violetten haben sich warm geschossen für das kommende Derby und brennen auf das Duell gegen die Hütteldorfer in der Generali-Arena nächsten Freitag.

 

Die erste gute Möglichkeit ergab sich für die Violetten nach einer Viertelstunde. Dario Tadic startete auf der linken Seite durch und spielte einen Querpass auf Srdan Spiridonovic, doch der schnelle Stürmer verpasste den Ball leider um wenige Zentimeter (15.). Drei Minuten später probierte es Dario Tadic selber und erzielte prompt die Führung für die Veilchen. Er verwertete einen Schuss von der Strafraumgrenze ideal ins linke Eck (18.).

 

Die „Amas“ waren klar spielbestimmend und hatten durch einen Freistoß von Dario Tadic die nächste gute Möglichkeit, doch der Keeper der Simmeringer stand auf dem Posten (27.). In der 31 Minute ging ein missglückter Abwehrversuch der Heimischen zu dem völlig frei stehenden Fabian Koch, doch der Verteidiger verfehlte das Spielgerät um wenige Zentimeter (31.). Nach 37 Minuten schossen die Rot-Schwarzen das erste Mal auf das violette Gehäuse, doch Osman Hadzikic konnte diese Chance mit wenig Aufwand zunichte machen.

 

Darauf waren schon wieder die Favoritner am Zug, diesmal traf Dario Tadic die Querlatte (37.). Zwei Minuten später startete Eric Plattensteiner zu einem tollen Sololauf, sein Schuss ging aber leider knapp am Tor vorbei (39.). Kurz vor der Pause probierte es David Oberortner mit einem Weitschuss, den der Tormann des Gegners gerade noch auf die Stange lenken konnte. Den Abpraller nahm jedoch Srdan „Speedy“ Spiridonovic auf und spielte den Ball ideal auf Dario Tadic, der nicht lange zögerte und sicher zum 2:0 einschoss (42.).


Auch in der zweiten Halbzeit blieb die zunächst unveränderte Gager-Truppe feldüberlegen. Srdan „Speedy“ Spiridonovic machte schließlich nach einer Stunde Spielzeit alles klar und traf zum 3:0 (60.). Sechs Minuten später verkürzten die Simmeringer durch Djuricic per Elfmeter auf 1:3, doch schon im Gegenzug erhöhte abermals Tadic auf 4:1 (67.). Noch war der Torhunger der Veilchen nicht gestillt, diesmal trug sich Fabian Koch in die Schützenliste ein (76.). In der Nachspielzeit machte der eingewechselte Alexander Frank das halbe Dutzend voll (93.) und traf zum 6:1-Endstand.


Mit dem klaren Sieg im Rücken sind die Austria Amateure bestens gerüstet für das kommende Amateure-Derby. Die Jungveilchen treffen am kommenden Freitag (11.5.2012, 19:00 Uhr) daheim auf die Rapid Amateure. Abobesitzer und Mitglieder haben wie immer freien Eintritt und mit den hoffentlich zahlreichen Austria-Fans im Rücken, wollen die bereits seit sechs Spielen ungeschlagenen Jungvioletten die Grün-Weißen punktelos heimschicken.


Aufstellung Austria Amateure:
Hadzikic – Mally, Stark, Wallner, Plattensteiner (66. Novak) – Koch, Oberortner, Michorl (76. Serbest), Salomon – Tadic (75. Frank), Spiridonovic.


Tore:
Tadic (18., 42., 67.), Spiridonovic (60.), Koch (76.), Frank (93.) bzw. Djuricic (66, Elfmeter).

 

Gelbe Karten:
Wallner bzw. Markovic.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle