13.12.2012, 10:09 Uhr

IHR SPIELERLEIN KOMMET – STIMMUNGSVOLLE WEIHNACHTSFEIER!

Ihr Spielerlein kommet – stimmungsvolle Weihnachtsfeier!

Woche für Woche gibt die Mannschaft der Wiener Austria auf dem Rasen eine tolle Figur ab, eilt von Erfolg zu Erfolg. Auch neben dem Weihnachtsbaum sahen die Violetten am Mittwochabend nur allzu gut aus. Der Kader der Kampfmannschaft und der Amateure sowie die Klubspitze feierten mit Businesspartnern und Sponsoren im Wiener Grand Hotel Weihnachten, durften sich dabei auch über den Besuch von Bürgermeister Dr. Michael Häupl freuen.

Die Riege unserer Fußballstars sah dabei im dunkelgrauen Klubanzug besonders schick aus (die schönsten Fotos des Abends), viele kamen in das Hotel an der Wiener Ringstraße auch mit Frau oder Freundin. Und es gab nicht nur für die Spieler ein Überraschungsgeschenk von Sponsor T-Mobile (ein Handy), sondern Manuel Ortlechner & Co. stellten sich auch als großzügiges Christkind ein.

Aus dem Sindelar-Fonds spendeten die Violetten jeweils 2.000 € für die Einrichtung „Sozialmarkt N֓ (http://www.soma-noe.at/) und für „Menschen mit besonderen Bedürfnissen“. „Wir verzichten gerne auf Geschenke, denn uns geht es sehr gut“, sagte Ortlechner bei der Überreichung des Schecks. Auch Co-Trainer Manfred Schmid erklärte den mehr als 200 Gästen im Grand Hotel: „Es gibt Menschen, die unsere Hilfe dringend benötigen, für die zählen Tore und Niederlagen nicht. Wir wollen erneut ein Zeichen setzen und Augen öffnen.“

Nach kurzen Ansprachen von Peter Stöger, Amateure-Coach Herbert Gager sowie den beiden AG-Vorständen Markus Kraetschmer und Thomas Parits hatte Präsident Wolfgang Katzian die passenden Schlusssätze seiner Rede. „Ich möchte mich bei Peter Stöger und seinem Trainerteam für die tolle Arbeit der vergangenen Monate bedanken. Keiner hätte wohl gedacht, dass so schnell ein Ruck durch die Mannschaft geht. Im vorigen Jahr wollte es einfach nicht klappen mit einem Titel, heuer wird das anders aussehen. Jeder weiß, dass ich mit Leidenschaft Präsident bin, aber ich bin es nicht für die Europa League.“ Ein kurzer Hauch von Königsklasse wehte durch das Grand Hotel!

 

Bei der Weihnachtsfeier machten die Veilchen jedenfalls eine gute Figur. Am Sonntag beim Saisonabschluss gegen Sturm Graz soll die Herbstsaison mit einem Sieg vollendet werden.

 

Linktipps:

+ Die schönsten Fotos des Abends

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 17 36
2. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
3. FC Red Bull Salzburg 17 31
4. FK Austria Wien 17 31
5. RZ Pellets WAC 17 22
6. FC Admira Wacker Mödling 17 22
7. SK Rapid Wien 17 21
8. SV Guntamatic Ried 17 17
9. SKN St. Pölten 17 14
10. SV Mattersburg 17 11
» zur Gesamttabelle