12.09.2012, 09:07 Uhr

HEUTE KEHREN UNSERE TEAMSPIELER ZURÜCK

Heute kehren unsere Teamspieler zurück

Erfreulicherweise ohne schwere Verletzungen, aber auch ohne Erfolgserlebnisse im Gepäck kehren am heutigen Mittwoch unsere Nationalspieler zurück.

 

Heinz Lindner und Markus Suttner mussten am Dienstagabend von der Bank aus miterleben, wie sich Österreichs Nationalmannschaft zum Auftakt in der WM-Qualifikation gegen Deutschland unglücklich mit 1:2 geschlagen geben musste. Das Duo wird bereits heute Vormittag wieder am Mannschaftstraining der Veilchen teilnehmen.

 

Ebenfalls enttäuscht kehrt James Holland zurück. Fünf Tage, nachdem der australische Internationale bei einem 3:0-Testspielsieg über den Libanon in der 78. Minute eingewechselt worden war, sah er am Dienstag von der Bank, wie seine Landsmänner Chance um Chance vergaben und letztlich mit 1:2 gegen Jordanien verloren. Der WM-Teilnehmer von 2010 ist damit nach drei Qualifikations-Spielen weiter sieglos. Holland wird heute Vormittag in Wien erwartet und absolviert am Nachmittag ein Regenerationsprogramm.

 

Und auch unsere U21-Teamspieler Emir Dilaver und Remo Mally erhalten für Mittwoch spezielle Programme. Nachdem bereits seit letzter Woche feststeht, dass sich die ÖFB-Auswahl nicht mehr für die EM-Endrunde qualifizieren wird, gab es zum Abschluss noch einen 3:2-Sieg über Schottland. Dilaver, der an leichten Knieproblemen laboriert, und Mally kamen im Gegensatz zur Vorwoche, als es eine 1:4-Niederlage gegen die Niederlande setzte, nicht zum Einsatz.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle