16.11.2012, 09:02 Uhr

HEIMSPIEL GEGEN WIENER NEUSTADT: 8.000 TICKETS SIND VERKAUFT

Heimspiel gegen Wiener Neustadt: 8.000 Tickets sind verkauft

Die Austria und Wiener Neustadt dürfen sich am Samstag (16.00 Uhr) auf eine gut besuchte Generali-Arena freuen. Bis heute Früh wurden rund 8.000 Tickets abgesetzt.

 

Zur Erinnerung: Alle über unseren Online-Shop (www.getviolett.at) bezogenen Karten für dieses Spiel sind noch bis Samstag um 12.00 Uhr zum einmaligen Sonderpreis von € 5 erhältlich! Dies betrifft sämtliche verfügbaren Kategorien und Tribünen, ausgenommen ist lediglich der VIP-Bereich!

 

So einfach erhält man die Ermäßigung:

 

a) Einfach im Online-Shop die gewünschten Karten in den Warenkorb legen

 

b) Die Tickets markieren

 

c) „Online Ticket Aktion“ aus dem Menü wählen und "Ermäßigungen für markierte Karten setzen" anklicken

 

d) Den Bestellvorgang finalisieren

 

Hier geht's zum Online-Shop!

 

Auch OST-Tickets im Online-Shop erhältlich

Schon vor einigen Wochen wurde das Online-Ticketing der Austria übrigens auf die OST-Tribüne erweitert: Für alle Bundesliga-Heimspiele des FK Austria Wien werden nun Tickets für alle violetten Tribünen (also neben West, Nord, und Süd nun auch Ost) auch im Online-Shop (www.getviolett.at) angeboten. Für den Zutritt auf die OST-Tribüne ist neben einem gültigen Ticket auch der Vorweis der Austria-ID notwendig, diese ist in den beiden GET VIOLETT-Fanshops (City-Store in der Praterstraße 59, 1020 Wien / Mega-Store in der Generali-Arena, Fischhofgasse) kostenlos erhältlich.

 

Austria empfiehlt: VIOLA-PRINT@HOME

VIOLA-PRINT@HOME ist der direkte Weg zur violetten Eintrittskarte - jetzt und sofort. Ihre Tickets kaufen Sie online und drucken diese bequem zu Hause aus. Das geht einfach: Unmittelbar nach Ihrer Bestellung (Zahlung ist mit den Kreditkarten VISA-CARD oder MASTER-CARD möglich) im Online-Shop der Austria, wo Ihre Tickets platzgenau wählbar sind, können Sie diese auf Ihrem Drucker ausdrucken.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle