20.04.2012, 11:00 Uhr

GRAND HOTEL WIEN UND WIENER AUSTRIA VERLÄNGERN ZUSAMMENARBEIT UM VIER JAHRE

Grand Hotel Wien und Wiener Austria verlängern Zusammenarbeit um vier Jahre

Der FK Austria Wien hat die Zusammenarbeit mit dem Grand Hotel Wien um vier weitere Jahre bis mindestens Juni 2016 verlängert. Damit sorgt das Grand Hotel wie bereits in den letzten drei Jahren auch künftig in gewohnt hoher Qualität für das gastronomische Wohl aller Besucher der GENERALI-Arena. Das Luxushotel am Wiener Ring fungiert zudem weiterhin als Stammhotel der Mannschaft vor sämtlichen Heimspielen und für viele weitere Veranstaltungen der Veilchen.

 

Unterzeichnet wurden die neuen Verträge im Rahmen des Wiener Derbys am vergangenen Wochenende von den AG-Vorständen Thomas Parits und Markus Kraetschmer, Thomas Schwarz, Geschäftsführer Gastro-GmbH und Andrea King, JJW Hotels & Resorts ltd und Geschäftsführerin der Grand Hotel GmbH.

 

Das Grand Hotel Wien, Teil der internationalen Hotelkette JJW Hotels & Resorts, betreut damit wie schon in den vergangenen drei Jahren alle Heimspiele der Kampfmannschaft. Von sämtlichen VIP-Bereichen (Business-VIP, Premium-VIP, Classic-VIP, Players Lounge), in denen pro Match durch den Ausbau auf der Südtribüne mittlerweile bis zu 800 Personen betreut werden, bis zu den Kiosken im Stadion setzen die Veilchen also auch weiterhin auf diese bewährte Zusammenarbeit.

 

.

 

AG-Vorstand Markus Kraetschmer freut sich über diese Vertragsverlängerung: „Es ist besonders schön, wenn mit einem bestehenden und verlässlichen Partner ein weiterer, langjährigen Kontrakt fixiert werden kann. Wir sind seit Beginn unser Partnerschaft im Jahr 2008 mit der Qualität, dem Service und der gesamten Zusammenarbeit sehr zufrieden und freuen uns auf eine genauso erfolgreiche, gemeinsame Zukunft.“

 

Andrea King, Geschäftsführin der Grand Hotel GmbH, meint dazu: „Wir freuen uns darauf, die großartige Zusammenarbeit mit dem  FK Austria Wien auch in den nächsten Jahren fortzuführen. Dieser traditionsreiche Klub ist ein Aushängeschild des österreichischen Sports und der perfekte Partner um unsere Aktivitäten neben den Bereichen Wirtschaft, Society und Kultur auch in der Welt des Sports zu vertiefen.“

 

„Die Herausforderung für das Cateringteam bei den Spielen liegt darin, in sehr kurzer Zeit sehr viele Menschen zu servicieren, und zwar mit der Qualität und dem Service, welche man vom Grand Hotel erwartet“, erzählt Siegfried Pucher, Food & Beverage Direktor im Grand Hotel Wien (siehe Bild Mitte re. mit Thomas Schwarz, Geschäftsführer Gastro-GmbH). „Wir bieten Schmankerln und Snacks der österreichischen Küche, wobei wir sowohl auf saisonelle Besonderheiten als auch auf die Regionen der Gegner eingehen.“
 
Das Grand Hotel Wien spielt also auch weiterhin mit dem FK Austria Wien Doppelpass. Beide Seiten freuen sich schon jetzt auf eine weitere, genauso gelungene Zusammenarbeit in den kommenden vier Jahren!

 

 

JJW Hotels & Resorts
Seit der Gründung in den 1980er Jahren hat JJW Hotels & Resorts ein starkes Portfolio entwickelt mit einem Angebotsbogen von Economy- bis hin zu Luxushotels. Derzeit liegt das Augenmerk auf der Expansion im Luxussegment. Die Gruppe besitzt und betreibt renommierte 5-Stern Hotels wie das Grand Hotel Wien und das Hotel The Ring in Wien, das Hotel La Tremoille in Paris, das The Scotsman Hotel und Spa in Edinburgh und das Dona Filipa Hotel in Portugal.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle