14.05.2012, 12:05 Uhr

FACTS UND ZAHLEN ZUM WICHTIGEN 1:0-SIEG GEGEN MATTERSBURG

Facts und Zahlen zum wichtigen 1:0-Sieg gegen Mattersburg

-  Die Austria blieb im siebten Heimspiel in Folge ungeschlagen, zuletzt wurde sogar dreimal in Folge in der Generali Arena gewonnen. Drei Heimsiege in Serie waren der Austria zuvor letztmals im Frühjahr 2010 gelungen.

 

-  Torschütze Tomas Simkovic war an drei der letzten vier Bundesligatreffer des FK Austria Wien direkt beteiligt.

 

- Assistgeber Marko Stankovic lieferte nicht nur die meisten violetten Schussvorlagen (3), sondern brachte auch die meisten Schüsse (3) auf das gegnerische Tor.


- Markus Suttner verzeichnete wie schon so oft in dieser Saison den Bestwert bei den Ballkontakten (88), Florian Klein gewann prozentuell die meisten Zweikämpfe (70 Prozent).


-  Schiedsrichter Thomas Einwaller leitete sein 118. und letztes Bundesligaspiel! 41 Platzverweise, 524 Gelbe Karten und 4373 Fouls ahndete Einwaller in zehn Jahren Bundesliga.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle