24.04.2012, 08:22 Uhr

EIN SPIEL SPERRE FÜR ORTLECHNER

Ein Spiel Sperre für Ortlechner

Die rote Karte in Kapfenberg zieht ein Spiel Sperre für Manuel Ortlechner nach sich. Der Kapitän wird demnach am Samstag beim Heimspiel gegen Wacker Innsbruck (16 Uhr) fehlen.

Welche Parole gibt der Kapitän an die Anhänger für die letzten Spiele der Entscheidungen aus? Ortlechner: „Es ist wichtig, dass wir alle zusammenhalten. Nicht nur wir intern in der Mannschaft, das machen wir ohnehin. Sondern mit dem Trainerstab und natürlich inklusive unseren Fans. Auch in Phasen, in denen es nicht so gut läuft. Das redet sich einfach, gerade wenn die Fans den Eindruck haben, die Spieler geben auf dem Platz nicht alles. Wir haben in jeder Phase der Meisterschaft alles gegeben. Es ist uns nicht immer gelungen. Wir haben uns drüber selber immer am meisten geärgert. Für unsere jüngeren Spieler ist es immer um einiges leichter, wenn sie wissen, dass wir Fans haben, die von  Anfang bis zum Ende hinter uns stehen. Unser Appell an die Fans lautet: immer alles für die Mannschaft zu geben. Wir versuchen es auch immer, auch wenn es nicht stets so rüberkommt."

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle