10.04.2012, 11:55 Uhr

DIE BISHERIGEN DUELLE DER VEILCHEN MIT AUSTRIA LUSTENAU

Die bisherigen Duelle der Veilchen mit Austria Lustenau

Die  Gesamtbilanz der Wiener Austria gegen den Vorarlberger Traditionsklub Austria Lustenau ist deutlich positiv. Aus 13 Bundesligaspielen holte Violett fünf Siege, fünf Unentschieden und kassierte drei Niederlagen. Eine ausgeglichene Torstatistik von 14:14 unterstreicht aber, dass es fast durchwegs sehr knapp zur Sache geht. Bei den Auftritten im Reichshofstadion mit seiner bekannt hitzigen Stimmung war der letztjährige Cup-Finalist stets ein harter Brocken: Von bisher sechs Begegnungen konnte die Austria dort bei drei Remis und zwei Niederlagen nur ein Match gewinnen.


- Das allererste Pflichtspiel der beiden Vereine ist noch nicht einmal 15 Jahre her. Nach dem Aufstieg 1997, der von einer gewaltigen Euphorie bei „Ländle“-Klub begleitet wurde, trotzte Austria Lustenau der Wiener Austria in der 3. Runde der noch jungen Meisterschaft immerhin ein 0:0 ab.

 

 

- Beim ersten Aufeinandertreffen in Wien sorgten die Veilchen dann aber für klare Verhältnisse: Ausgerechnet der heutige violette Amateure-Trainer Herbert Gager brachte die Austria mit einem Doppelpack auf Kurs, den dritten Treffer erzielte Gernot Krinner.

- Ein bitteres Novembererwachen gab es dann noch im selben Jahr, als die Vorarlberger die Austria in Lustenau klar mit 3:1 in die Schranken wiesen. Die aus heutiger Sicht echten Klublegenden Andi Lipa, Sammy Kojoe und Dos Santos trafen für die Grün-Weißen, Julius Simon für die Austria.


- Was folgte waren nicht weniger als vier Unentschieden am Stück. In der 30. Runde ein 1:1 durch die Führung von Günter Schießwald und einen späten Tiefenbach-Ausgleich. In der Saison 1998/99 zunächst abermals zwei 1:1. In Lustenau brachte der spätere Couch Hans Kleer seine Vorarlberger nach Torraub und Rot für Tormann Wolfgang Knaller früh mit 1:0 in Front, Christian Mayrleb glich noch vor der Pause zum Endstand aus. In Favoriten traf der israelische Stürmer Shay Holtsman (siehe Bild unten) zum Ausgleich.

 


- Nach einem 0:0 in Lustenau gelang den Veilchen zum Saisonausklang in der 36. und letzten Runde der Saison 1998/99 ein Sieg. Christian Mayrleb und Shai Holtsman brachten beim 2:1-Sieg mit ihren Toren die Tücher schon vorzeitig ins Trockene.


- In der Spielzeit 1999/2000 hatte Austria Lustenau zunächst daheim das bessere Ende für sich. Patrick Jovanovic erzielte zwanzig Minuten vor dem Ende das Goldtor zum 1:0-Sieg.


- Danch kam die stärkste Periode der Wiener Austria gegen die Lustenauer mit gleich drei Siegen am Stück. Nur eine Woche nach der Niederlage in Vorarlberg kam es zur direkten Revanche, die mit einem 2:0-Erfolg durch Treffer von Rashid Rachimov und Christian Mayrleb (siehe Bild oben) amtlich gemacht wurde. Mayrleb ist mit immerhin drei Toren gegen Austria Lustenau auch ganz klar der violette Rekordtorschütze in diesem Duell.


- Im März 2000 erzielte der spätere Meistertrainer Peter Stöger beim 1:0-Heimsieg per Elfmeter (siehe Bild oben) den einzigen Treffer der Partie. Ausgerechnet beim lange Zeit letzten Aufeinandertreffen gelang der Wiener Austria durch zwei Treffer von Michael Wagner (siehe Bild unten) und dem heutigen Lustenauer Gerald Krajic  in der Schlussviertelstunde schließlich der erste Sieg (2:1) der Veilchen im Ländle, ehe sich die Vorarlberger als Absteiger in die zweite Liga verabschiedeten.

 



- Das jüngste  Duell mehr als ein Jahrzehnt später  dürfte den Austria-Fans noch schmerzhaft in Erinnerung geblieben sein. Bei der 0:4-Heimniederlage gegen die Vorarlberger erwischten die Veilchen wohl den schwärzesten Tag der abgelaufenen Saison. Nicht wenige violette Spieler freuten sich daher schon bei der Cup-Auslosung auf das abermalige Aufeinandertreffer. Der einhellige Tenor: Wir haben mit Austria Lustenau noch eine Rechnung offen.

 

 

Die bisher 14 Pflichtspiele der Wiener Austria gegen Austria Lustenau:
19.04.2011 ÖFB Cup - 1/4 Finale Austria Wien - SC Austria Lustenau 0 : 4
13.05.2000 Bundesliga - 34. Runde Austria Lustenau, SC - Austria Wien 1 : 2
11.03.2000 Bundesliga - 24. Runde Austria Wien - Austria Lustenau, SC 1 : 0 
28.08.1999 Bundesliga - 10. Runde Austria Wien - Austria Lustenau, SC 2 : 0 
21.08.1999 Bundesliga - 9. Runde Austria Lustenau, SC - Austria Wien 1 : 0
29.05.1999 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Austria Lustenau, SC 2 : 1  
03.04.1999 Bundesliga - 26. Runde Austria Lustenau, SC - Austria Wien 0 : 0
28.10.1998 Bundesliga - 14. Runde Austria Wien - Austria Lustenau, SC 1 : 1   
08.08.1998 Bundesliga - 4. Runde Austria Lustenau, SC - Austria Wien 1 : 1 
18.04.1998 1. Bundesliga - 30. Runde Austria Wien - Austria Lustenau, SC 1 : 1 
29.11.1997 1. Bundesliga - 21. Runde Austria Lustenau, SC - Austria Wien 3 : 1 
24.09.1997 1. Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Austria Lustenau, SC 3 : 1 
23.07.1997 1. Bundesliga - 3. Runde Austria Lustenau, SC - Austria Wien 0 : 0  

 

 

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle