Akademie 13.09.2012, 10:30 Uhr

DIE AKADEMIE KÜRTE DIE "SPIELER DES SOMMERS"

Die Akademie kürte die "Spieler des Sommers"

Für die Spieler der Nachwuchs-Akademie des FK Austria Wien gibt es fortan ein besonderes Zuckerl. So wird seit diesem Sommer in regelmäßigen Abständen jeweils ein Jungveilchen aus der U15-, U16 und U18-Mannschaft zum „Spieler des Monats“ gekürt.

 

Diese werden nach Absprachen der Trainer, Betreuer und Lehrer bestimmt. Akademie-Leiter Ralf Muhr: „Entscheidend ist das Gesamtbild, das der Spieler über einen gewissen Zeitraum abgibt. Darin einbezogen werden die Spiel-, Trainings und Schulleistungen.“ 

 

Die Sieger werden dann Monat für Monat vor sämtlichen Akademie-Spielern und Betreuern ausgezeichnet – zumal sie auch das eine oder andere Präsent erwartet.

 

So durften sich die Sieger der ersten Wertung (U18: Benjamin Koglbauer; U16: Dominik Prokop; U15: Emil Tischler), die noch unter dem Titel "Spieler des Sommers" abgehalten wurde, jeweils ein nagelneues Paar Fußballschuhe von Austria-Ausrüster Nike aussuchen.