19.07.2012, 08:06 Uhr

AUSTRIA WIEN RUFT DEN „LEGENDENKLUB“ INS LEBEN

Austria Wien ruft den „Legendenklub“ ins Leben

Im Rahmen des violetten Ankick-Tages in der GENERALI-Arena wurden auch die ersten Details zum geplanten „FK Austria Wien-Legendenklub“ präsentiert. Dieser Legendenklub soll eine Plattform für alle verdienstvollen ehemaligen Austria-Spieler bieten.

„Austria-Legende“ ist, wer in einer Saison, in der die Austria Meister (23 Mal) oder Cupsieger (27 Mal) geworden ist, zumindest einmal zum Einsatz gekommen ist, insgesamt mindestens 100 Pflichtspiele für die Veilchen absolviert hat und nicht mehr aktiver Spieler ist. Auf Basis dieser Kriterien ergeben sich aktuell 62 noch lebende „Austria-Legenden“, leider sind darüber hinaus 16 Austria-Legenden bereits verstorben. Zusätzlich wird als unser „Jahrhundert-Trainer“ auch Hermann Stessl dem Legendenklub angehören.

 

Der „Legendenklubraum“ wird in der Süd-Tribüne eingerichtet. Neben den Besuchen der Heimspiele des FK Austria Wien werden sich die „Legenden“ auch regelmäßig in der GENERALI-Arena treffen, für  Diskussionen zur Verfügung stehen und sicherlich viele Erfahrungen an die heutige Generation weitergeben.

 

Zum Ankick-Tag am vergangenen Samstag kamen drei der Legendenklubmitglieder. Hans Löser, Andi "Ogerl" Ogris und Hermann Stessl präsentierten sich beim T-Mobile-Stand den zahlreichen Besuchern und erfüllten gerne alle Autogrammwünsche.

Eröffnet wird der Legendenklub im Herbst beim Heimspiel gegen Red Bull Salzburg am 22./23. September. Der Legendenklubraum wird im Rahmen von Stadionführungen auch öffentlich zugänglich sein.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle