Violett ist mehr... 11.12.2012, 10:15 Uhr

AUSTRIA-SPIELER IN DIESER WOCHE IM VORWEIHNACHTLICHEN EINSATZ

Austria-Spieler in dieser Woche im vorweihnachtlichen Einsatz

Gleich mehrere Projekte hat der FK Austria Wien in dieser Woche vor sich. Bereits am Mittwochnachmittag besuchen die Violetten das St. Anna Kinderspital, am Abend werden die Spieler im Rahmen der Weihnachtsfeier im Wiener GRAND Hotel die von ihnen selbst ausgesuchten Projekte bekannt geben, die sie aus dem Sindelar-Fonds finanziell mit 4.000 € unterstützen werden.

1) St. Anna Kinderspital: Am Mittwoch, den 12. Dezember, wird die gesamte Kampfmannschaft und das Trainerteam ab 13 Uhr das St. Anna Kinderspital (Kinderspitalgasse 6, 1090 Wien) besuchen, dort Geschenke verteilen und hoffentlich für leuchtende Kinderaugen sorgen. Einige unserer Spieler wissen bereits jetzt, was auf sie zukommen wird, denn die Austria besucht seit vielen Jahren diese Hochburg der Kindermedizin.

2) Soziale Projekte: Die Mannschaft hat sich zwei weitere soziale Projekte ausgesucht, die sie mit 4.000 € aus unserem Sindelar-Fonds unterstützen möchte, dafür selbst auf Weihnachtsgeschenke des Klubs verzichtet. Worum es sich dabei handelt, wird bei der Sponsoren-und Business-Weihnachtsfeier am Mittwochabend bekanntgeben. Die Summe wird zu jeweils 50 Prozent auf die beiden sozialen Einrichtungen verteilt.

3) Wir setzen unsere Charity-Mission auch 2013 fort: Wir begeistern in dieser Saison nicht nur unsere Fans in Fußball-Österreich, sondern ab Jänner 2013 auch junge Menschen in Sri Lanka. Als Mitglied der Football Club Social Alliance (gemeinsam mit Bayer Leverkusen, Werder Bremen, FC Basel, Hapoel Tel Aviv) engagieren wir uns nachhaltig. Bei den Projekten von „Social Alliance“ werden in Entwicklungsländern und im Behindertenfußball junge Fußballübungsleiter, sogenannte Young Coaches, ausgebildet und inspirieren sie für benachteiligte Kinder Fußballaktivitäten durchzuführen und ihnen gleichzeitig über den Fußball soziale Werte zu vermitteln.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 14 38
2. LASK 14 26
3. RZ Pellets WAC 14 24
4. SKN St. Pölten 14 23
5. TSV Prolactal Hartberg 14 21
6. FK Austria Wien 14 18
7. SK Puntigamer Sturm Graz 14 16
8. SK Rapid Wien 14 16
9. FC Wacker Innsbruck 14 15
10. SV Mattersburg 14 14
11. CASHPOINT SCR Altach 14 11
12. FC Flyeralarm Admira 14 9
» zur Gesamttabelle