11.01.2012, 08:33 Uhr

AUSTRIA-FANS AUF STIMMENFANG FÜR TOP-LEGIONÄR NACER BARAZITE

Austria-Fans auf Stimmenfang für Top-Legionär Nacer Barazite

Für Nacer Barazite war das Jahr 2011 ohne Zweifel das erfolgreichste seiner bisherigen Karriere. Der 21-jährige Stürmer traf sowohl in der der Meisterschaft als auch in der Europa League sehr oft ins Schwarze. Alleine in seinen 30 Pflichtspielen für Violett im Herbst netzte „Bara“ gleich stolze 19 Mal (6 Vorlagen) und hat sich dank dieser starken Leistungen auch zurück in die Startelf der holländischen U21-Nationalmannschaft gespielt.


Bei der Wahl zum österreichischen Fußballer des Jahres unterlag er Bayern-Legionär David Alaba nur um einen einzigen Punkt. Mit der Unterstützung der Austria-Familie hat er nun gute Chancen auf den prestigeträchtigen Titel des „Krone-Fußballer des Jahres.“

Genau das gelang vergangene Saison bereits Zlatko Junuzovic, der mit diesem Erfolg eine viel zu lange Durststrecke von einem Vierteljahrhundert beendete. Exakt 25 Jahren zuvor wurde Österreichs Jahrhundert-Fußballer Herbert Prohaska diese Auszeichnung überreicht und nach dem Sieg im letzten Jahr haben die violetten Fans Lunte gerochen und wollen gleich kräftig nachlegen, um „Bara“ diesen Titel zukommen zu lassen.


Besonders wäre das allein schon deshalb, weil bisher erst drei Legionären diese Ehre zu Teil wurde, die allerdings alle in Wien-Hütteldorf beheimatet waren. Ein weiterer Anreiz also, dass Nacer Barazite als erster violetter Legionär dieses Kunststück gelingt. Aktuell führt er in der Wahl und das soll sich bis zum Ende nicht mehr ändern. "Ich kann den Fans nur ein großes 'Danke' sagen und würde mich gleichzeitig freuen, wenn sie weiter fleißig für mich abstimmen“, so der niederländische Fanliebling.


Auch die Austria-Anhänger selbst stehen einmal mehr schon in den Startlöchern und machen mobil. Auf der Internet-Seite von www.austriafans.at gibt es noch diese Woche einen Aufruf für den so erfolgreichen violetten Holland-Import, aber natürlich auch für Junuzovic & Co. zu voten. Bis zum 29. Jänner kann jeder auch online für Violett abstimmen. Wenn man per Stimmzettel aus der Zeitung abstimmt, gelten ausschließlich die Original- Stimmzettel. Kopien landen ungezählt im Papierkorb der "Krone"- Sportredaktion.


Hier geht’s zur ONLINE-Abstimmung

Und auch bei der Tageszeitung "Österreich" kann man für unsere Stars abstimmen, hier geht's zum Voting

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle