27.07.2012, 20:00 Uhr

AUSTRIA AMATEURE FEIERN SCHÜTZENFEST

Austria Amateure feiern Schützenfest

Am Freitagabend spielten sich die Austria Amateure im Heimtestmatch gegen die Kapfenberg Amateure in einen wahren Spielrausch und siegten verdient mit 8:0 (5:0). Für die Jungveilchen traf alleine Martin Harrer viermal. Die weiteren Tore erzielten Sascha Horvath, Marin Leovac, Tarkan Serbest und Peter Michorl.

 

An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit singt die legendäre Punkrock-Band „Die Toten Hosen“ und begleiten uns damit durch den Sommer. Doch auch die Gager-Truppe wird öfters an dieses Lied gedacht haben, vor allem in der Anfangsphase des Spiels. Denn nach bereits 16 Minuten führten die Violetten gegen völlig überforderte Kapfenberger mit 4:0! In der vierten Spielminute eröffnete Martin Harrer nach Pass von Ismael Tajouri den Torreigen. Nicht einmal zehn Minuten später wiederholte sich das Ganze und Harrer schoss nach einem perfekten Lochpass von Tajouri abermals in die Maschen (13.).


Kurz darauf trat der Stürmer als Assistgeber in Erscheinung und spielte das Leder auf Sascha Horvath, der sich damit ebenfalls in die Schützenliste eintragen konnte (15.). 60 Sekunden trat schon wieder Martin Harrer in Erscheinung und traf zum 4:0 (16.) und erzielte damit seinen dritten Treffer innerhalb von 12 Minuten. Die „Amas“ waren den Steirern in allen Belangen überlegen und schalteten und walteten nach Belieben. In der 38. Spielminute legte abermals Martin Harrer nach und traf zum 5:0 (38.).


Auch nach der Pause blieben die Violetten am Drücker und spielten die Kapfenberger gegen die Wand. Ein gefühlvoller Schuss aus knapp 25 Meter von Marin Leovac landete genau im Kreuzeck und bedeutete das 6:0 (49.). Die Veilchen belagerten immer wieder den gegnerischen Strafraum und so hatte Tarkan Serbest leichtes Spiel, als er aus kurzer Distanz auf 7:0 (69.) erhöhte. Den 8:0-Endstand steuerte Peter Michorl mit einem Bombenschuss (80.) bei. Damit sind die Favoritner bestens gerüstet für den Saisonauftakt gegen Ostligaaufsteiger Retz am kommenden Freitag in der Generali-Arena (3.8.2012, 19:00 Uhr).


Aufstellung Austria Amateure bis zur 70.Spielminute:
Hadzikic – Mally (46.Blauensteiner), Stark, Wimmer, Leovac – Koch, Horvath, Serbest, Novak (46. Endlicher) – Tajouri, Harrer.


Aufstellung Austria Amateure ab der 70. Spielminute:
Arnberger – Blauensteiner, Stark, Gluhakovic, Lechner – Endlicher, Strapajevic, Michorl, Kosch – Zivotic, Frank.


Tore:
Harrer (4., 13., 16., 38.), Horvath (15.,), Leovac (49.), Serbest (69.), Michorl (80.).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle