02.03.2012, 20:50 Uhr

AUSTRIA AMATEURE BESIEGEN AMSTETTEN KLAR

Austria Amateure besiegen Amstetten klar

Die Jungveilchen feierten am Freitagabend einen gelungenen Frühjahresauftakt und schlugen Amstetten mit 3:0 (1:0). Srdan Spiridonovic erzielte einen Doppelpack und sorgte damit für einen optimalen Einstand für Neo-Trainer Herbert Gager. Kurz vor dem Ende traf Martin Harrer.

Die Amstettner erwischten den besseren Start. So musste Osman Hadzikic sein ganzes Können auspacken um einen platzierten Schuss von Kozelsky (10.) zu entschärfen. Die Jungveilchen taten sich gegen die kompakt stehende Defensive der Niederösterreicher zunächst schwer. Doch mit der ersten Chance im Spiel gingen die Violetten in Führung. Srdan „Speedy“ Spiridonovic zog aus knapp 25 Meter aus der Drehung ab und versenkte den Ball im langen Eck zum 1:0 (22.).


Mit der Führung im Rücken taten sich die „Amas“ leichter. So ging ein Kopfball von Marco Stark nur knapp über das gegnerische Gehäuse (26.) und ein Schuss von David Oberortner (30.) am Tor vorbei. Die Favoritner übernahmen die Kontrolle über das Spiel mit gepflegtem Kurzpassspiel. Ein gefühlvoller Freistoß von Spiridonovic von halblinker Position segelte knapp über die Latte (37.) und war zugleich die letzte große Möglichkeit vor der Pause.


Unverändert kehrten beide Teams zurück zur zweiten Halbzeit. In Minute 53 parierte Hadzikic einen Freistoß von Ex-Austrianer Topic bravourös. Die Gäste aus Amstetten wurden offensiver. Das öffnete den Austria Amateure viel Platz, denn sie jedoch leider nicht ausnützten. Glück hatten die Violetten, als Kozelsky den Ball im kleinen Strafraum nicht voll traf und das Spielgerät genau in die Hände von Hadzikic beförderte (63.).


In der Schlussphase drehten die Veilchen wieder auf, ein sehenswerter Doppelpass zwischen Oberortner und Spiridonovic in den Strafraum der Gäste blieb unbelohnt (77.). Für die Erlösung sorgte Srdan Spiridonovic sechs Minuten vor Schluss mit einem Flachschuss ins lange Eck (84.). Den 3:0-Endstand steuerte Martin Harrer bei (88.). Ein Konter der Veilchen brachte den Ball zu Harrer, der wartete lange und spitzte im letzten Moment den Ball am gegnerischen Tormann vorbei ins lange Eck (88.). Am kommenden Freitag treffen die Veilchen auswärts auf Ritzing (9.3.2012, 19:30 Uhr).
 
Aufstellung Austria Amateure:
Hadzikic – Koch, Stark, Rogulj, Plattensteiner – Luxbacher, Oberortner, Serbest, Michorl (79. Horvath) – Spiridonovic (90. Frank), Harrer.


Aufstellung Amstetten:
Michl – Achleitner, Lettner, Datzberger, Fahrngruber – Reikersdorfer (87. Lachmayr), Wurm (66. Stankevicius), Plank, Topic, Mihaljica (73. Puppenberger) - Kozelsky.

 

Tore:
Spiridonovic (22., 84.), Harrer (88.).

 

Gelbe Karten:
Koch bzw. Lettner, Kozelsky.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle