14.12.2012, 09:55 Uhr

2013: ENTSCHEIDUNG ZUM THEMA SCHIEDSRICHTER-AUSTAUSCH

2013: Entscheidung zum Thema Schiedsrichter-Austausch

Sturm Graz kommt am Sonntag (16.00 Uhr) zum Jahres-Ausklang der Bundesliga in die Generali-Arena. Sturm gegen Austria – da war doch etwas? Ja, richtig! Am 28. Juli kassierten wir gegen die Steirer in der zweiten Runde eine 0:1-Heimniederlage und am 7. Oktober in der elften Runde mussten wir uns auswärts mit einem 1:1 begnügen. Und beim Remis spielte uns der Schweizer Schiedsrichter dazu übel mit.

Der damalige Referee Alain Bieri erwies sich aus unserer Sicht leider überhaupt nicht als unparteiisch. Zuerst entschied er ungerechtfertigt auf Foul-Elfmeter gegen uns, nachdem Markus Suttner im Zweikampf zuerst klar den Ball gespielt hatte und erst dann Andreas Hölzl über "Suttis" Bein gestolpert war. Im Finish annullierte Bieri ein reguläres Kopftor unseres aufgerückten Lukas Rotpuller.

Die Austria stellte daraufhin und aus mehreren Anlässen den Schiedsrichter-Austausch mit dem Schweizer Fußball-Verband infrage und das Thema im Bundesliga-Aufsichtsrat und im ÖFB zur Diskussion. „Wir haben eine Aufstellung bekommen, was der Austausch kostet. Und wir sind so verblieben, dass wir in einer der kommenden Sitzungen das Thema auf die Tagesordnung nehmen werden“, erklärte Kratschmer, der die Fachgespräche mit dem ÖFB geführt hatte.

Die Bundesliga wird dann den zuständigen Gremien in Österreich im März oder April, wenn es um die etwaige Verlängerung mit den Eidgenossen geht, mitteilen, ob man den Austausch weiterhin aufrechterhalten will. „Ja oder Nein. Dann ist damit alles klar, dann haben wir das Thema ein für allemal erledigt“, sagte dazu Kraetschmer, der auch Vizepräsident des Bundesliga-Aufsichtsrates ist.

 

Linktipps:

+ Austria verwundert über Aussagen des Schweizer Referees Bieri

+ Vorstand stellt Schiedsrichter-Austausch in Frage

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle