28.11.2012, 08:27 Uhr

134 BALLKONTAKTE: SUTTNER KRATZT AN DER EIGENEN BESTMARKE

134 Ballkontakte: Suttner kratzt an der eigenen Bestmarke

Rekordmann Markus Suttner! Erst zweieinhalb Wochen ist es her, da verzeichnete „Sutti“ als erster aller Bundesliga-Spieler in dieser Saison seinen 1.000 Ballkontakt. Doch der 25-jährige Erzviolette scheint sich damit nur ungern begnügen zu wollen – er kratzt bereits am nächsten Rekord.


Beim jüngsten 3:1-Sieg über Mattersburg kam Suttner auf 134 Ballkontakte, so viel schaffte noch kein anderes Veilchen in dieser Saison. Und doch ist der Wert alles andere als ein Zufallsprodukt.


Auch in der Saison 2011/12 verzeichnete der Niederösterreicher letzten Endes die meisten Ballberührungen in einem Spiel. Auch damals war es der 17. Spieltag und auch damals hieß der Gegner Mattersburg. Der Wert des Linksverteidigers: 131 Ballkontakte.


„Suttis“ absoluter Bestwert datiert jedoch noch aus der Saison 2010/11. Am 29. Spieltag und wieder gegen Mattersburg kam der nunmehrige ÖFB-Teamspieler auf 137 Ballkontakte.

 

 

Linktipps:

+ Am Dienstag wurde Fußballtennis gespielt

+ Mit dem November-Schwung startet die Salzburg-Vorbereitung

+ Markus Suttner auf facebook

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 22 46
2. CASHPOINT SCR Altach 22 43
3. FK Austria Wien 22 41
4. SK Puntigamer Sturm Graz 22 39
5. SK Rapid Wien 22 29
6. RZ Pellets WAC 22 25
7. FC Admira Wacker Mödling 22 25
8. SKN St. Pölten 22 21
9. SV Mattersburg 22 20
10. SV Guntamatic Ried 22 20
» zur Gesamttabelle