02.12.2011, 09:15 Uhr

WISSENSWERTES & DIE LETZTEN NEWS ZU GEGNER MATTERSBURG

Wissenswertes & die letzten News zu Gegner Mattersburg

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ist das Motto des SV Mattersburg in dieser Saison. Für jeden Punkte muss hart gekämpft werden. Die vergangenen Wochen gelang das allerdings schon deutlich besser. In den jüngsten sechs Runden verlor die Truppe von Coach Franz Lederer nur zwei Mal, gewann unter anderem gegen Salzburg und holte gegen Sturm Graz und die Admira immerhin ein Remis.

 

Große Sprünge sind wohl angesichts von Platz neun und nur vier Punkten Vorsprung auf Schlusslicht Kapfenberg kaum möglich, dem Kämpferherz des SVM tut das aber keinen Abbruch. Dass die Leidenschaft dabei mitunter etwas Überhand nimmt, zeigt einmal mehr die Kartenstatistik, in der die Mattersburger fast schon traditionell im Spitzenfeld zu finden sind.

 

Auf Platz eins der „bösen Buben“ der Liga thront Ilco Naumoski (6x Gelb, 1x Rot), gleich gefolgt von Michael Mörz (4x Gelb, 1x Rot) und auch in der Teamwertung liegt der heutige Gegner mit schon vier Ausschlüssen und 48 Mal Gelb überlegen in Front.

 

Ganz vorne mit dabei und hauptverantwortlich dafür, dass der SVM bisher die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt gemacht hat, ist Top-Torjäger Patrick Bürger, der schon bei sieben Volltreffern hält. Auf den Plätzen folgen Ilco Naumoski (4 Tore) und Michael Mörz (3). Die meisten Assists kann Neuzugang Wilfried Domoraud mit vier Vorlagen verbuchen.

 

Die Auswärtsbilanz der Burgenländer in Wien ist bisher überschaubar. In bisher 18 Begegnungen seit dem Aufstieg von Mattersburg 2003 ging die Austria bei zwölf Siegen und fünf Remis nur ein einziges Mal als Verlierer vom Platz.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 18 36
2. FC Red Bull Salzburg 18 34
3. FK Austria Wien 18 34
4. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 17 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle