05.07.2011, 11:17 Uhr

U20-TEAMSPIELER LUKAS ROTPULLER VERLÄNGERT VORZEITIG BEI VIOLETT

U20-Teamspieler Lukas Rotpuller verlängert vorzeitig bei Violett

Das Gesicht der Mannschaft der Austria Amateure nimmt konkrete Formen an. Heute morgen wurde der Vertrag mit Lukas Rotpuller vorzeitig verlängert. Der Innenverteidiger, der auch im Kader für die U20-WM in Kolumbien steht, unterzeichnete einen Vertrag bis Sommer 2013 mit Option auf eine weitere Saison.

 

Rotpuller ist mit seinen 20 Jahren übrigens einer der ältesten Spieler unserer Amateure, deren Altersschnitt im Sommer wieder um eine Jahr gesenkt wurde. Heuer beträgt er 18,5 Jahre. Interessantes Detail: Aus der eigenen Akademie haben mittlerweile gleich 16 Spieler den Sprung in den 22-Mann-Kader von Ivica Vastic geschafft.

 

Darunter auch der erst 15jährige Osman Hadzikic. Der Tormann ist damit der jüngste Spieler mit einem Jungprofi-Vertrag bei den Violetten, gilt als riesiges Talent mit enormen Fähigkeiten. Er wird entweder bei den Amateuren im Kader sein oder in der U18 der Akademie.

 

Pech dagegen schon vor dem Saisonstart (am 05.08.2011 gegen Aufsteiger Amstetten) für Michael Novak. Der Mittelfeldspieler musste sich gestern in Döbling einer Bandscheiben-Operation unterziehen, er wird damit voraussichtlich einen Großteil der Herbstsaison verpassen. Wir wünschen ihm baldige Besserung!

 

Bereits heute testen die "Amas" gegen die Kapfenberg Amateure. Gespielt wird um 18:00 Uhr auf einem der Trainingsplätze bei der Generali-Arena. Der Eintritt ist für alle Zuschauer frei.

 

Vor und während dem Trainingslager in Windischgarsten (11.- 15.07.2011) treffen die Veilchen noch auf folgende Gegner: SC Matzen (Matzen, 9.7.2011, 18:00 Uhr), Red Bull Juniors (Sportplatz SK Kammer am Attersee), 12.7.2011, 18:00 Uhr), SV Pasching (Windischgarsten, 15.7.2011, 16:30 Uhr).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle