29.01.2011, 07:40 Uhr

TEST: AUSTRIA AMATEURE UNTERLIEGEN STURM AMATEURE

Test: Austria Amateure unterliegen Sturm Amateure

Die Jung-Veilchen verloren am Samstag Nachmittag in Messendorf gegen die Sturm Amateure 1:4 (1:1). Konnte man in der ersten Halbzeit das Spiel noch offen halten, mussten die „Amas“ in der zweiten Halbzeit den zahlreichen Wechseln Tribut zollen.

Die Veilchen konnten an diesem Tag leider nicht an ihre Leistung vom St.Pölten-Spiel anschließen. Bernhard Ungerböck brachte in Minute 20 die Violetten zwar in Führung, nachdem Michael Novak gefühlvoll einen gegnerischen Verteidiger überhob. Doch den Sturm Amas gelang fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff aus einem Weitschuss der Ausgleich.

Kurz zuvor verloren die „Amas“ Kapitän Christoph Freitag, der sich bei einem Zweikampf verletzte und nicht mehr weiter spielen konnte. In den zweiten 45 Minuten erlebten die Amateure einen Einbruch. Ein Konter- (62.) und ein Elfmeter-Tor (68.) brachten Sturm 3:1 in Front und fünf Minuten vor Ende mussten die Favoritner leider auch noch das 1:4 hinnehmen.

Doch schon nächsten Freitag haben die Violetten  im Heimspiel gegen Leopoldsdorf (17 Uhr) die Chance auf Rehabilitation.

 

Tor Austria Amateure
Bernhard Ungerböck (20.).

 

Aufstellung Austria Amateure
Krell (62. Bachmann) – Strapajevic, Vukajlovic, Rotpuller, Plattensteiner (46. Demic) – Novak (46. Kosch), Dos Santos (46. Jovanovic), Oberortner, M. Harrer (46. Spiridonovic), Freitag (37. Teurezbacher) – Ungerböck (65.Lovric).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. FK Austria Wien 30 53
3. SK Puntigamer Sturm Graz 30 51
4. CASHPOINT SCR Altach 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. SK Rapid Wien 30 34
7. RZ Pellets WAC 30 34
8. SV Mattersburg 30 33
9. SKN St. Pölten 30 31
10. SV Guntamatic Ried 30 27
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?