19.08.2011, 09:00 Uhr

OSTLIGA: AMATEURE WOLLEN ERFOLGSRUN AUCH IN MATTERSBURG FORTSETZEN

Ostliga: Amateure wollen Erfolgsrun auch in Mattersburg fortsetzen

Vier Spiele, vier Siege und 16:0-Tore. Mit durchwegs je zwei eindrucksvollen Erfolgen im ÖFB-Cup und der Regionalliga Ost haben die Austria Amateure bisher einen perfekten Start in die Saison 2011/12 hingelegt.


Nach dem 6:0-Triumph gegen Ritzing geht es auch am heutigen Freitag (Anpfiff 19 Uhr) wieder gegen einen Gegner aus dem Burgenland. Dieses Mal gastieren die Jungveilchen bei den Amateuren von Bundesligist Mattersburg.


Während die Truppe von Erfolgscoach Ivica Vastic zuletzt durchwegs Grund zum Jubeln hatte, verlief der Start bei den Juniors des SVM nicht ganz nach Wunsch. Zur Saisonpremiere kassierte man im Derby gegen Ritzing in den letzten zehn Minuten noch zwei Gegentreffer zum 2:2 und bei Titelfavorit Horn setzte er vergangene Woche  eine empfindliche 1:5-Schlappe.


Mit nur einem Punkt auf der Habenseite gehen Mattersburg Amateure gegen die „Amas“ also trotz Heimvorteil nicht unbedingt als Favorit in die Partie. Während beim heutigen Gegner die Abstimmung noch nicht ganz passen dürfte, haben die jungen Violetten mit ihrem erfrischenden Offensivfußball ihr Visier bereits gut eingestellt.


Die Youngsters des SVM stehen übrigens vor der Heimpremiere auf dem Gelände der nagelneuen Burgenland Akademie. Wurden die bisherigen Partien in Krensdorf oder Hirm ausgetragen, wo sich die Mannschaft von Coach Todorovic in den vergangenen Saisonen stets als sehr heimstark erwies, ist ab sofort die vereinseigene Kaderschmiede die neue Heimat der SVM Amateure.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle