23.09.2011, 14:00 Uhr

JUNGVEILCHEN VERLIEREN BEI SC NEUSIEDL.

Jungveilchen verlieren bei SC Neusiedl.

Keinen Punktegewinn gab es für die Austria Amateure am Freitagabend in Neusiedl. Die Violetten unterlagen dem burgenländischen Gastgeber mit 1:2 (0:1) und bleiben damit in der Fremde seit 9.August 2011 sieglos. Für den späten Ehrentreffer sorgte Christoph Kosch in der Nachspielzeit.

 

In einem schwachen Spiel taten sich die Austria Amateure unerwartet schwer das Spiel aufzubauen. Somit brachte die Neusiedler ein unglücklicher Abwehrversuch der Veilchen in Führung – Dombi traf zum 1:0 (30.). Kurz vor der Pause hatte Martin Harrer die einzige große Chance für die Veilchen im ersten Durchgang. Er setzte zu einem tollen Solo an, überspielte den gegnerischen Keeper und schoss aus spitzem Winkel auf das Tor, doch leider konnte ein Verteidiger der Neusiedler noch klären.

 

Die zweite Hälfte glich zunächst der Ersten. Den „Amas“ fehlte die Präzession im Spiel und die Neusiedler waren vor allem kämpferisch besser. Stefan Krell, der für den verletzten Günther Arnberger erstmals von Beginn an in dieser Saison das Gehäuse hütete, konnte sich mehrmals auszeichnen.

 

So machte er einen Doppelchance der Burgenländer kurz nach Wiederbeginn (46.) zunichte und konnte in Minute 74 einen wuchtigen Kopfball entschärfen. Ab der 65.Spielminute wurden die „Amas“ stärker und hatten durch Furkan Aydogdu eine gute Möglichkeit, doch leider ging der Ball über das Gehäuse.

 

In der 84. Spielminute entschied eine weitere Unachtsamkeit der violetten Defensive das Spiel zugunsten der Neusiedler. Nach einem Eckball köpfelte Seywerth den Ball in die Maschen. Kurz darauf setzte Martin Harrer einen Weitschuss knapp daneben und in der Nachspielzeit sorgte Christoph Kosch für den leider zu späten Anschlusstreffer.

 

Kosch überspielte einen Verteidiger, nahm sich ein Herz und zog aus 20 Meter ab. Der Ball landete genau im flachen Eck, doch leider änderte der Treffer nichts mehr an der Niederlage. Am kommenden Freitag besteht die Chance auf Rehabilitierung im Heimspiel gegen Sollenau (30.8.2011, 19:00 Uhr).

 

Aufstellung Austria Amateure
Krell – Takougnadi, Koblischek, Vukajlovic, Plattensteiner – Strapajevic, Aydogdu (70.Pinter), Dos Santos (57.Demic), Salomon (65. Spiridonovic), Harrer - Kosch.

Tore:
Kosch (94.) bzw. Dombi (30.), Seywerth (84).

Gelbe Karten:
Dos Santos, Demic, Kosch bzw. Kienzl.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle