26.12.2011, 09:00 Uhr

HERBERT PROHASKA: "ES GIBT KEINEN GRÖßEREN KLUB ALS DIE AUSTRIA!"

Herbert Prohaska: "Es gibt keinen größeren Klub als die Austria!"

7:35 Minuten dauerte die Dankesrede des violetten Jahrhundertfußballers Herbert Prohaska bei der 100-Jahre Jubiläums-Show der Austria in der Wiener Stadthalle. Eine Rede, bei der die Tränen flossen, die Gänsehaut-Feeling erzeugte. Für alle, die dabei waren, und alle, die sie nicht gehört haben, hier die Rede im kompletten Wortlaut:


Jetzt muss ich ehrlich sagen, jetzt ist mir ein bisschen der Schmäh ausgegangen. Ich muss gleich eines dazu sagen: Ich bin jetzt zu diesem Jahrhundert-Fußballer der Austria gewählt worden. Und auf das Wort gewählt werde ich in Zukunft immer sehr viel Wert legen, aus Respekt vor allen großen Spielern, die 100 Jahre bei der Austria gespielt haben. Und es wird niemand von mir hören: Ich bin der Jahrhundert-Spieler der Austria. Sondern eben, ich bin dazu gewählt worden. Und dafür bin ich wirklich sehr, sehr dankbar.


Ich muss natürlich auch Danke sagen. In erster Linie muss man Danke sagen dem großen Fußballklub Austria Wien, ganz einfach, weil es gibt viele noch größere Klubs auf der Welt, ich habe selbst auch bei zwei noch gespielt, aber es gibt für mich keinen größeren als die Austria. Ich möchte auch erinnern daran, an die großen Funktionäre, die bei der Austria mitgewirkt haben, die diesen Klub eigentlich immer am Leben gehalten haben und ich möchte drei davon nennen, die in meiner Ära waren und ich hoffe, es ist mir niemand böse, dessen Name ich jetzt nicht erwähne, aber ich glaube man muss einmal den großen Joschi Walter nennen, der immer dafür gesorgt hat, dass eben die Austria die Austria geblieben ist. Zweitens möchte ich noch den Dr. Erik Geutner, der auch viel dazu beigetragen hat, dass wir im Europapokalfinale waren, erwähnen, und einen ganz, ganz großen Menschen, der wie ein zweiter Vater zu mir war, das war Leopold Böhm.

 


Die heutige Austria mit ihrem Präsidenten mit Wolfgang Katzian,mit Rudi Reisner, mit Thommy Parits und Markus Kraetschmer, und natürlich auch mit Karl Daxbacher, der zu dieser Mannschaft perfekt passt, ist auf diesem Weg, sich auf eine Ebene mit diesen großen Funktionären zu stellen, auch denen Danke für dieses große Fest.

 

Mein nächster Dank gilt allen meinen Mitspielern, mit denen ich bei der Austria gespielt habe, denn ich glaube, nur mit diesen fantastischen Mitspielern konnte ich der Herbert Prohaska werden als Fußballer, der ich gewesen bin und der heute zum Jahrhundert-Spieler der Austria gewählt wurde. Danke an alle Spieler. Dann kommt natürlich eines, was genauso für den Klub gilt: Es gibt viele Klubs auf der Welt, die mehr Zuschauer haben als die Austria, es gibt keine besseren Fans auf der ganzen Welt als diese Leute.

 

Und ganz zum Schluss möchte ich noch einiges sagen und zwar an die heutige

Mannschaft. Es war natürlich heute bei diesem Fest eher die Vergangenheit im Mittelpunkt, und ich glaube, dass das natürlich aus der Sicht der Spieler heute eine Abfeierung war der alten Spieler. Ich meine, der Fußball hat sich so weit weiterentwickelt und ich glaube, dass die Austria jetzt eine fantastische Mannschaft hat, fantastische Spieler und ich glaube, dass ihnen zur Klasse vergangener Zeiten überhaupt nichts fehlt.

 

Der Fußball ist viel schwerer, es ist viel schwerer, sich groß in Aktion zu setzen, es fehlt euch gar nichts zu der Vergangenheit. Ganz egal, wie große Spieler waren, auch ihr seid auf dem Weg, große Spieler zu werden. Es fehlt euch allerdings nur eines und das würde ich gerne im Mai bereinigt haben. Alle, die heute hier oben waren, haben Meistertitel geholt, und ich wünsche euch, dass ihr dieses Jahr Meister werdet, dann wäre ich der glücklichste Mensch. Danke!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 18 36
2. FC Red Bull Salzburg 18 34
3. FK Austria Wien 18 34
4. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 17 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle