08.11.2011, 09:21 Uhr

HARRER VERLÄNGERT UND FÄHRT MIT IN DIE TÜRKEI

Harrer verlängert und fährt mit in die Türkei

Beim FK Austria Wien werden wieder frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt. Martin Harrer verlängert seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre, unterschreibt nun einen Kontrakt bis Sommer 2014 mit Option.

 

Der 19-Jährige, der bei den Austria Amateuren von Ivica Vastic zum Stammpersonal gehört, wird im Winter erstmals auch etwas Bundesliga-Luft schnuppern können, denn er wird in das Trainingslager in die Türkei mitgenommen.

 

Talent lohnt sich, wie man bei Harrer nun sieht. Vom 18. bis 28. Jänner wird sich die Mannschaft wie im Vorjahr in Lara nahe Antalya auf die Frühjahrssaison vorbereiten. AG-Vorstand Thomas Parits sieht viel Potenzial beim groß gewachsenen Offensiv-Allrounder: „Er hat sich diese Chance mit guten Leistungen in der Herbstsaison bei den Amateuren in der Ostliga erarbeitet. Martin hat zuletzt einen Schritt nach vorne gemacht, wir sind zuversichtlich, dass er seinen Weg konsequent fortsetzen wird.“

 

Harrer ist in der Offensive vielseitig einsetzbar, kann sowohl im Mittelfeld als auch im Angriff auf verschiedenen Positionen gebracht werden. „Martin hat große Fähigkeiten, jetzt muss er sich die nächsten Ziele stecken und hungrig nach Erfolgen bleiben“, sagt Parits, der Harrer bei allen Heimspielen der „Amas“ beobachtete, „aber natürlich kann er noch viel lernen.“

In der laufenden Saison ist er mit acht Toren der Torjäger der Jungveilchen, am Freitag wird die Herbstsaison mit einem Heimspiel gegen den Tabellendritten Parndorf (19:00 Uhr) abgeschlossen. Vielleicht wieder mit Harrer-Toren.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle