18.08.2011, 15:14 Uhr

FLORIAN MADER VERSTÄRKT DIE WIENER AUSTRIA

Florian Mader verstärkt die Wiener Austria

Der FK Austria Wien hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Violetten verpflichteten heute Florian Mader vom SV Ried. Die Nummer 10 der Oberösterreicher unterzeichnet einen Zweijahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Saison.

 

AG-Vorstand Thomas Parits über den 28jährigen Neuzugang: „Es waren intensive Verhandlungen und ein steiniger Weg, bis wir diesen Transfer zu einem guten Ende führen konnten. Mit Florian Mader haben wir jetzt eine weitere Verstärkung für unser Mittelfeld geholt. Er wird uns zusätzliche Stabilität verleihen und uns auch spielerisch weiterhelfen.“

 

Nach Pascal und Alexander Grünwald sowie Kaja Rogulj ist Florian Mader der vierte Neuzugang in dieser Saison. In seinem Rieder Vertrag (Laufzeit bis 2013) hatte er eine Ausstiegsklausel vereinbart, von der wir nun Gebrauch gemacht haben. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Wird Mader heute nicht gegen PSV Eindhoven eingesetzt und scheidet Ried in dieser Runde aus, wäre er für uns in der Gruppenphase der Europa League einsatzberechtigt.

 

Nach rechtzeitig erfolgter Anmeldung bei der Bundesliga könnte er dagegen schon am Sonntag gegen den SK Rapid spielen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle