23.05.2011, 11:38 Uhr

FEIERN WIR EIN FEST AM MITTWOCH! / 12.100 TICKETS SCHON WEG

Feiern wir ein Fest am Mittwoch! / 12.100 Tickets schon weg

Trotz der negativen Ereignisse, die das Wiener Derby überschattet haben, müssen wir beim FK Austria auch schon an unser letztes Bundesliga-Heimspiel 2010/11 denken. Die Planungen für das große Saisonfinale gegen Red Bull Salzburg am Mittwoch (20:30 Uhr) laufen freilich schon lange. Mit dem zu erwartenden 3:0-Erfolg am grünen Tisch (der Senat der Bundesliga wird das heute Abend behandeln) haben wir jedenfalls nach wie vor die „Meister-Chance“. Und dafür werden wir alles geben und versuchen.

 

Die GENERALI-Arena wird jedenfalls ausverkauft sein. Bislang sind die Nord- und die Südtribüne bereits voll, für die große Osttribüne gibt es nur noch 500 Karten. Aufgrund der Tatsache, dass Salzburg bereits aus dem Meisterrennen ist, werden sie nicht mehr als 500 Karten benötigen.

 

Um allen Austria-Fans die Möglichkeit zu bieten, beim „Finale grande“ dabei sein zu können, haben wir uns dazu entschlossen, auch für die Westtribüne neben den bestehenden Abonnenten Tageskarten zu verkaufen. Insgesamt sind dort noch 900 Stück verfügbar.

 

Wer auf der West dabei sein möchte und kein Abo dafür hat, MUSS sich aber unbedingt eine Austria-ID im Vorfeld besorgen. Diese ist in unseren GET VIOLETT-Shops am Montag, Dienstag und Mittwoch gratis erhältlich. Wer erst unmittelbar vor dem Spiel bekommt, muss mit einer längeren Wartezeit rechnen. 

 

Wir freuen uns jedenfalls bereits auf ein Fußballfest in unserer GENERALI-Arena, nur noch 1.400 Karten sind verfügbar!

 

AG-Vorstand Markus Kraetschmer: "Ich bin überzeugt, dass sich unsere Mannschaft mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet und damit auch symbolisch danke für die großartige Unterstützung während der Saison sagen wird. Mit Sicherheit nicht mit Szenen wie im Hanappi-Stadion. Auch wir hatten in der Vergangenheit Probleme, durch konstruktive Kommunikation mit unseren Fans wurden Verhaltensregeln festgelegt, an die sich alle halten. Dafür gebührt unseren Fans ein Danke! Wie sie sich bei den Tumulten am Sonntag verhalten haben, war vorbildlich."

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle