16.12.2011, 12:35 Uhr

FACTS UND SCHMANKERL VOR DEM DUELL MIT SALZBURG

Facts und Schmankerl vor dem Duell mit Salzburg

- In den vergangenen zwei Jahren kann die Wiener Austria bei Salzburg eine ausgeglichene Bilanz vorweisen. Während das letzte Duell zum Meisterschaftsauftakt dieser Saison in Wals Siezenheim 0:2 verloren ging, blieb die Austria davor drei Mal ungeschlagen. Zwei Mal endeten die Partien mit einem 1:1, der letzte violette Sieg gelang im Mai 2010. Damals versenkte Zlatko Junuzovic den mittlerweile legendären, ausgeknobelten „Schnick-Schnack-Schnuck“-Freistoß in der 91. Minute zum 1:0-Erfolg im Salzburger Kasten.


- Insgesamt hat die Wiener Austria ohne dem anstehenden Match 154 Partien gegen ein Team aus der Mozartstadt bestritten.  Die Gesamtbilanz aus Sicht der Veilchen: 71 Siege, 37 Remis und 46 Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 264:198.


- Die höchsten Siege der Wiener Austria an der Salzach: Im September 1965 gewann man in Lehen gleich mit 6:1, im Mai 1985 gelangen am selben Ort beim 7:2 sogar sieben Treffer, wobei Tibor Nyilasi und Toni Polster jeweils doppelt trafen.


- Auffälligster Unterschied bei den aktuellen Teams ist der Österreicher-Anteil. Während die Austria mit 81 Prozent vor allem heimischen Fußballer auf das Feld schickt, ist Salzburg in dieser Wertung mit gerade einmal 38 Prozent abgeschlagen Liga-Schlusslicht.


- Das Duo Jakob Jantscher und Stefan Maierhofer strahlt mit Abstand die meiste Torgefahr aus. Neuzugang Maierhofer bringt es immerhin schon auf sieben Tore und zwei Assists, Jantscher ist mit sechs Toren und vier Assists bester Scorer.


- Die Dauerläufer im Dress des FC Salzburg sind der slowakische Internationale Dusan Svento sowie Leonardo, die in dieser Saison immerhin in 16 von 18 Bundesliga-Partien am Start waren. Die bösen Buben im Bullen-Dress: Simon Cziommer mit sechs gelben Karten sowie Jakob Jantscher mit drei Verwarnungen und einmal Rot.

 

- Michael Liendl steht in Salzburg vor seinem 100. Bundesliga-Spiel. (bisher 34 für Kapfenberg, 65 für Austria Wien).


 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle