22.03.2011, 09:08 Uhr

DAUMEN HOCH ZUM NEUEN SCHUHWERK

Daumen hoch zum neuen Schuhwerk

Am Wochenende feierte er an den Füßen von Stars wie Cristiano Ronaldo, Frank Ribery oder Mesut Özil seine Weltpremiere, die Austria-Spieler durften das neueste Produkt unserer Ausrüsterfirma Nike am Sonntag in Salzburg einweihen – den Mercurial Vapor Superfly III.

 

Allerdings kamen nur Nacer Barazite und Teamspieler Manuel Ortlechner in den Genuss des „ersten Mals“, da die beiden als einzige  dieses Modell in der Bullen-Arena getragen haben.

 

Der leichteste Nike-Fußballschuh besticht durch seine innovative Flywire-Konstruktion, welche das Gewicht minimiert und dennoch optimale Stabilität gewährleistet. Das Teijin-Kunstleder vereint Widerstandsfähigkeit, perfekte Passform und hohen Tragekomfort. Durch das „Adaptive Traction System“ können sich die Stollen bis zu 3 mm ausdehnen und sich so optimal an die Bodenverhältnisse und dem vom Spieler ausgeübten Druck anpassen.

 

 

„Ich finde den Schuh einfach perfekt. Ich trage dieses Modell schon lange und bin sehr zufrieden. Vor allem auch die aktuelle Farbe gefällt mir“, sagt Manuel Ortlechner, der seine neuen Schuhe natürlich auch zum Nationalteam mitgenommen hat und dort damit trainiert.

 

Auch Nacer Barazite schwärmt: „Der Schuh ist leicht und passt sehr gut zu meinem Fuß. Ich spüre ihn kaum und das ist wichtig für mich und mein Spiel.“

 

Neben den beiden setzen auch Dario Tadic und Marin Leovac auf den Mercurial Vapor Superfly III, der demnächst auch im Fachhandel erhältlich sein wird.

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 19 39
2. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 19 25
6. RZ Pellets WAC 19 22
7. FC Admira Wacker Mödling 19 22
8. SV Guntamatic Ried 19 21
9. SV Mattersburg 19 14
10. SKN St. Pölten 18 14
» zur Gesamttabelle