18.03.2011, 12:39 Uhr

BARAZITE: „IN SALZBURG BRAUCHEN WIR JEDEN AUSTRIA-FAN!“

Barazite: „In Salzburg brauchen wir jeden Austria-Fan!“

Nicht einmal fünfzig Tage ist Nacer Barazite bei der Wiener Austria und trotzdem hat er sich in dieser kurzen Zeit schon zu einem der absoluten Fanlieblinge entwickelt. „Es macht mir einfach einen Riesenspaß mit ihnen gemeinsam Siege zu feiern und deshalb müssen wir auch weiterhin so viele Erfolge wie möglich einfahren.“


Gerade auswärts sind die violetten Fans für unseren jungen Holländer ein wichtiger Faktor: „Beim 4:0 in Linz beispielsweise haben wir uns am Platz gefühlt wie bei einem Heimmatch. Uns motiviert und pusht der Support enorm. In Salzburg wartet auf uns ein ganz wichtiges Match und ich hoffe, dass jeder Austria-Fan, der nur irgendwie Zeit hat, mit uns nach Salzburg mitkommt!“


Auch Heinz Lindner bläst hier in dasselbe Horn: „Diese Unterstützung ist ganz wichtig für uns, gerade ich im Tor merke total, wenn ich unsere Anhänger im Rücken habe. Natürlich gibt das Sicherheit und alles geht dann ein wenig leichter.“ 


Während es für Barazite das erste Duell mit den Mozartstädtern ist, kann Lindner schon auf zwei Gastspiele in Salzburg zurückblicken und gerade dort ist für ihn der Support der violetten Fans besonders wirkungsvoll: „Während unsere Anhänger überall Vollgas geben, ist das dort anders. In Salzburg sind die Fans einfach nur Publikum, da kommt fast gar keine Stimmung auf. Umso lauter sind daher unsere Leute zu hören und das gibt uns natürlich umso mehr  Auftrieb!“


In diesem Sinne dürfen sich alle Veilchen, die Zeit haben, aufgerufen fühlen, die Wiener Austria auch in Salzburg vor Ort zu einer weiteren tollen Auswärtsleistung anzutreiben!

Daten und Fakten zu diesem Spiel:
- Die Austria ist mit acht Siegen das mit Abstand beste Auswärtsteam der Liga. Nur in Ried haben die Violetten mit 1:2 verloren. Das 0:1 im Derby war die  erste Niederlage im Frühjahr.

 

- Die Salzburger haben als einzige Mannschaft erst ein Heimspiel in dieser Saison verloren (0:2 gegen Kapfenberg). In keinem der letzten 14 Meisterschaftsspiele gelangen dem Meister allerdings mehr als zwei Tore.

- News von der Mannschaft: Peter Hlinka (Achillessehneprobleme) fehlt verletzt, Markus Suttner und Patrick Salomon sind nach einer Grippe wieder retour, ebenso Julian Baumgartlinger ebenso.

 

Gesamtbilanz: 150 Spiele / 44 S / 36 U / 70 N – Tore: 189:258
Heimbilanz Salzburg: 75 Spiele /  32 S / 22 U / 21 N – Tore: 118:90


1. Spiel gegeneinander:  02.09.1953 (3:2)
1. Heimspiel: 10.03.1954 (2:2) 
Höchster Sieg: 6:0 (06.03.1971 / 06.05.1994)
Höchster Heimsieg: 6:0 (06.03.1971 / 06.05.1994)
Höchste Niederlage: 0:7 (09.04.1961 / 06.05.1980)
Höchste Heimniederlage: 2:7 (04.05.1985) / 1:6 (25.09.1965)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle