05.12.2011, 09:02 Uhr

AZ ALKMAAR ERLEBT IN HEERENVEEN SEIN WATERLOO

AZ Alkmaar erlebt in Heerenveen sein Waterloo

Autsch, das schmerzt! Der AZ Alkmaar ist am Sonntag in ein schweres Auswärtsdebakel gelaufen. Der Spitzenreiter kam in der 15. Runde der niederländischen Eredivisie beim SC Heerenveen mit 1:5 unter die Räder. Bas Dost (13.), Rajiv van La Parra (31.) vor der Pause sowie Filip Djuricic (46.), Ramon Zomer (48.) und Luciano Narsingh (74.) nach dem Seitenwechsel fixierten den klaren Sieg des Tabellensechsten.


Alkmaar gelang durch Jozy Altidore gelang in der 20. Minute nur der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gäste, auf deren Umfaller auch wir im letzten Gruppenspiel der Europa League hoffen, denn da gastiert Kharkiv in Alkmaar. Mit einem Sieg der Ukrainer und einem gleichzeitigen Erfolg von uns über Malmö wäre der Aufstieg in die nächste Runde der UEL geschafft. Alkmaar führt in der Tabelle der Eredivisie weiter  drei Zähler vor PSV Eindhoven.

 

Metalist Kharkiv ist übrigens auch weiterhin groß in Form. Trotz Blitztor von Volyn Lutsk, das bereits in der 8. Minute nach einem Treffer von Pavlov geführt hatte. Und das bis kurz vor dem Ende, aber dann schwächte sich Lutsk (Ex-Veilchen Schumacher nicht im Kader) selber.

 

Nach der roten Karte für Vanče Šikov (48.)und der gelbroten Karte für Goeber (65.) war der Dauerdruck der Gastgeber nicht mehr aufzuhalten, Sosa (83.), Fininho (85.) und Taison (93.) fixierten den 3:1-Endstand in der Schlußphase.

 

Malmö FF, am 15. Dezember unser Gegner in der GENERALI-Arena, hat die Meisterschaft bereits abgeschlossen, am Donnerstag testen die Schweden in Dänemark gegen Odense BK.

 

Tickets für die Europa League-Gruppenphase für Malmö
Wo kann ich Tickets für unsere Europa-League-Spiele erwerben?
Der Vorverkauf wird über unsere Fanshops (GET VIOLETT MEGASTORE in der Generali Arena & CITYSTORE in der Praterstraße 59, 1020 Wien), das OFFICE OST (unter 01 688 0 150 sind telefonische Bestellung für SÜD-Karten mit Kreditkarte bzw. bei bestehender Austria-ID auch die Bestellung der OST- oder WEST-Tickets möglich) und falls noch verfügbar, auch via Onlineshop (nur NORD- oder SÜD-Tribüne) erfolgen.

Welche Kreditkarten können verwendet werden?

Die Austria akzeptiert VISA- und MASTERCARD-Kreditkarten.

Anfragen zu VIP-Tickets?

Alle VIP-KARTEN sind ausschließlich über Frau Schweiger / OFFICE OST (01 / 688 0150 - 300) erhältlich.

Die Einzelkartenpreise im Überblick:
OST: 27 € (erhätlich mit deiner Austria-ID / keine Weitergabe möglich).
WEST: Voll 27 €, Erm. 21 €, Kind 10 € (erhätlich mit deiner Austria-ID / keine Weitergabe möglich).
SÜD unten (Restkarten): Voll 32 €, 24 € Erm., 16 € Kind.
SÜD oben (Restkarten): Voll 40 €, 28 € Erm., 18 € Kind.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle