Akademie 09.05.2011, 10:56 Uhr

AUSTRIA WIEN BESIEGT MANCHESTER UNITED 4:1…

Austria Wien besiegt Manchester United 4:1…

Carramba, Karacho! Der Nachuchs des FK Austria Wien setzte am Wochenende eine kräftige Duftmarke. Beim U11 Turnier im deutschen Rehau geigten die Jungveilchen auf und besiegten die Alterskollegen aus Manchester deutlich. Dieses 14 Teams umfassende internationale Großereignis, eine Art Mini-EM mit ausschließlich europäischen Topteams, war eine wertvolle Erfahrung für unsere Kids, die einige bemerkenswerte Ergebnisse erreichten.

 

Platz 5 im Endklassement sowie Siege gegen Manchester United, den FC Basel, den späteren Turniersieger FC Porto sowie zwei Unentschieden gegen den FC Bayern München und Juventus Turin werden den Spielern und dem Trainerduo Stefan Kenesei und Oliver Schindlegger wohl noch längerer in Erinnerung bleiben…

 

Gruppenspiele:
FK Austria Wien U11 – Team Europa 1:0 / Roth
FK Austria Wien U11 – MFK Zilina  1:1 / Marin
FK Austria Wien U11 – HJK Helsinki 0:1         
FK Austria Wien U11 – FC Basel 2:0 / Pechacek, Marin
FK Austria Wien U11 – Manchester United 4:1 / Pechacek 2, Vukovic, Marin
FK Austria Wien U11 – FC Porto 1:0 / Marin

 

Finalrunde:
FK Austria Wien U11 – FC Bayern München 0:0         
FK Austria Wien U11 – FC Porto 0:1         
FK Austria Wien U11 – MFK Zilina 4:1 / Roth, Szymonik, Marin, Gager
FK Austria Wien U11 – Ajax Amsterdam 0:1         
FK Austria Wien U11 – Sparta Prag 0:2         
FK Austria Wien U11 – Juventus Turin 1:1 / Gager


Akademie-Teams ungeschlagen / Vorschau U15 NIKE Europa-Finale

Die Auswärtsspiele gegen die Akademie des SV Josko Ried brachten einen Sieg sowie zwei Unentschieden. Das U18 Team konnte seinen Frühjahreserfolgslauf fortsetzen und gewann souverän mit 2:0 (0:0), die U16 erreichte ein verdientes 1:1 (0:1), ein torloses Remis gab es im U15 Spiel, die Tabellenführung in der ÖFB TOTO Jugendliga konnte somit behalten werden.

 

Am kommenden Wochenende wird das U15-Team Österreich beim NIKE Europafinale in Budapest vertreten. Weitere qualifizierte Teams sind u.a. Fenerbahce Istanbul, Roter Stern Belgrad, MTK Budapest, Bröndby Kopenhagen, PSV Eindhoven, Legia Warschau, Malmö FF, FC Porto und der FC Aarau.

 

AKA OÖ West U18 – AKA FK Austria Wien 0:2 (0:0) / Kosch, Michorl
AKA OÖ West U16 – AKA FK Austria Wien 1:1 (1:0) / Al Sarrag
AKA OÖ West U15 – AKA FK Austria Wien 0:0

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 17 36
2. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
3. FC Red Bull Salzburg 17 31
4. FK Austria Wien 17 31
5. RZ Pellets WAC 17 22
6. FC Admira Wacker Mödling 17 22
7. SK Rapid Wien 17 21
8. SV Guntamatic Ried 17 17
9. SKN St. Pölten 17 14
10. SV Mattersburg 17 11
» zur Gesamttabelle